CPU zu schnell

02/04/2014 - 00:00 von Michael Schuerig | Report spam
Wenn ich mir einige Info-Ausgaben zum Zustand meiner CPU ansehe, dann
bekomme ich Werte, die ich nicht verstehe. Von einem anderen Rechner
kenne ich es so, dass die Kerne in Ruhezeiten auf ihre unterste Frequenz
absinken.

Das ist in diesem Fall anders: Der Rechner hat nichts zu tun, trotzdem
laufen alle 8 (virtuellen) Kerne auf sehr hohen Frequenzen. Unten die
Ausgaben für nur einen Kern. Powertop zeigt ebenfalls für alle Kerne
Frequenzen zwischen 3,3 und 3,8 GHz an.

Die CPU könnte sich dem Müßiggang hingeben, sie tut's nur nicht. Der
Service von cpufrequtil meckert beim Start, dass es den ondemand
governor nicht gebe; tatsàchlich gibt es kein Kernel-Modul mit einem
àhnlichen Namen. Powertop hingegen meint, dass genau dieser governor
aktiv sei. Cpufreq-info dagegen meint, es wàre der powersave governor.
Falls er das wirklich ist, nutzt er zumindest nicht die möglichen
Frequenzen von 800 MHz aufwàrts.

Weiß jemand, was da los ist und wie ich der CPU mehr Entspannung
verordnen kann?

Michael


Debian/unstable, Kernel 3.13-1-amd64

#/proc/cpuinfo
processor : 0
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 6
model : 60
model name : Intel(R) Xeon(R) CPU E3-1245 v3 @ 3.40GHz
stepping : 3
microcode : 0x17
cpu MHz : 3796.445
...

$ cpufreq-info
...
analyzing CPU 0:
driver: intel_pstate
CPUs which run at the same hardware frequency: 0
CPUs which need to have their frequency coordinated by software: 0
maximum transition latency: 0.97 ms.
hardware limits: 800 MHz - 3.80 GHz
available cpufreq governors: performance, powersave
current policy: frequency should be within 800 MHz and 3.80 GHz.
The governor "powersave" may decide which speed to use
within this range.
...


$ sudo cpufreq-aperf
CPU Average freq(KHz) Time in C0 Time in Cx C0 percentage
000 4218000 00 sec 026 ms 00 sec 973 ms 02
...

Michael Schuerig
mailto:michael@schuerig.de
http://www.schuerig.de/michael/


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2874574.YQg3PSPUKE@fuchsia
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Finkeldey
02/04/2014 - 17:40 | Warnen spam
Am 01.04.2014 23:49, schrieb Michael Schuerig:
Wenn ich mir einige Info-Ausgaben zum Zustand meiner CPU ansehe, dann
bekomme ich Werte, die ich nicht verstehe. Von einem anderen Rechner
kenne ich es so, dass die Kerne in Ruhezeiten auf ihre unterste Frequenz
absinken.

Das ist in diesem Fall anders: Der Rechner hat nichts zu tun, trotzdem
laufen alle 8 (virtuellen) Kerne auf sehr hohen Frequenzen. Unten die
Ausgaben für nur einen Kern. Powertop zeigt ebenfalls für alle Kerne
Frequenzen zwischen 3,3 und 3,8 GHz an.




Wieso 8 Core ?

Das ist eine Quad = 4 Core CPU, und ja ich weiß jedes Core ist in 2
threads "zerlegt" wo durch 8 Core angezeigt werden.

Schau doch mal unter /sys/devices/system/cpu nach welcher gov verwendet
wird das steht dort unter cpufreq bzw cpu0 - cpu7


Gruß Dirk Finkeldey


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen