CR2032 fuer hohe Temperaturen?

23/02/2009 - 13:37 von Ralph A. Schmid, dk5ras | Report spam
Moin,

ich bin derzeit auf der Suche nach CR2032-Knopfzellen für hohe
Temperaturen; gefunden habe ich bisher die BR2032 von Panasonic, bis
80 Grad, das ist schon mal gut, aber iM Datenblatt ist leider nur eine
Entladekurve für 180µA, nix zur Selbstentladung bei den höheren
Temperaturen. Nun ja, immerhin.

Kennt jemand eine Zelle, die noch höhere Temperaturen abkann? 100 Grad
wàren nicht schlecht :-)

Danke, und viele Grüße!


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
23/02/2009 - 14:25 | Warnen spam
"Ralph A. Schmid, dk5ras" schrieb im Newsbeitrag
news:

Kennt jemand eine Zelle, die noch höhere Temperaturen abkann? 100 Grad
wàren nicht schlecht :-)




Ich glaubte mich zu erinnern, dass Renata Batterien fuer besonders
hohe Temperatur (125 ?) besonders bewarb, aber ich kann nix finden
auf deren Homepage.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen