CRC-Fehler

15/12/2009 - 11:06 von Joerg Vohn | Report spam
Hallo miteinander!

Auf unserem DSL-Anschluß (16000 an FBF 7270) gibt es hàufiger folgendes
Phànomen bzgl. CRC-Fehler:

http://uppix.com/f-dsl_crc_errors4b...022d45.jpg

oder hier:
http://uppix.com/f-dsl_crc_errors_2...022dce.jpg
http://uppix.com/f-dsl_crc_errors_2...022dd0.jpg

Das Modem synct selbst bei Einstellung "stabil" immer >17000, die
Leitung ist hinreichend kurz und die Dàmpfung ausreichend gering.

Dennoch steigt zu einem nicht nàher bestimmbaren Zeitpunkt (mal mitten
in der Nacht, mal tagsüber) die CRC-Fehlerrate an, die dann irgendwann
in einer Resync-Orgie gipfelt. Danach ist dann erst mal wieder alles in
Ordnung; es ist also keine konstante oder sich wiederholende Störung.

Leider stehen mir keine eingehenderen Analyse-Tools und andere Modems
zur Verfügung, daher stelle ich die Frage erst mal relativ allgemein:

An was *könnte* so ein Effekt liegen? In welche Richtung soll ich suchen?

Ciao,

Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Histers
15/12/2009 - 22:16 | Warnen spam
Hallo Jörg

Joerg Vohn schrieb:
Auf unserem DSL-Anschluß (16000 an FBF 7270) gibt es hàufiger folgendes
Phànomen bzgl. CRC-Fehler:


Welcher Provider?

evtl in der Fritzbox in den DSL Einstellungen auf "Max. Stabilitàt"

gruß, Markus

Ähnliche fragen