CRC Fehlermeldung beim Backup

25/03/2008 - 11:24 von Anton | Report spam
Hallo,

seit neuestem erscheint beim Backup diese Fehlermeldung:

System.Data.SqlClient.SqlError:
Nicht behebbarer E/A-Fehler für die Datei "D:\MSSQL\MSSQL.1\MSSQL\Data\ASWeb.mdf:" 23(Datenfehler (CRC-Prüfung)).
(Microsoft.SqlServer.Smo)

Diese Eintràge sind noch im Ereignisprotokoll:

BackupIoRequest::WaitForIoCompletion: Fehler bei read beim Sicherungsmedium 'D:\MSSQL\MSSQL.1\MSSQL\Data\ASWeb.mdf'.
Betriebssystemfehler = 23(Datenfehler (CRC-Prüfung)).

BACKUP-Fehler beim Abschließen des BACKUP DATABASE ASWeb-Befehls. Ausführliche Informationen finden Sie im
Sicherungsanwendungsprotokoll.

Bei 1 E/A-Anforderung(en) von SQL Server wurden mehr als 15 Sekunden zum Abschließen des Vorgangs für die Datei
[D:\MSSQL\MSSQL.1\MSSQL\Data\ASWeb.mdf] in der [ASWeb]-Datenbank benötigt (5). Das Dateihandle des Betriebssystems
lautet 0x000008E8. Der Offset des letzten langen E/A-Vorgangs lautet: 0x00000010f00000

Fehlerhafter Block bei Geràt \Device\Harddisk0.

Der Treiber hat veraltete Firmware auf Geràt \Device\Scsi\AMDEIDE1 gefunden. Die Leistung kann sich dadurch verringern.

dmio: Datentràger Harddisk0 Block 245987626 (Bereitstellungspunkt D:): Nicht korrigierbarer Lesefehler


Der Server ist bei Strato gehostet und làuft seit mehreren Monaten ohne Probleme und ohne Absturtz. Die Festplatte ist
gespiegelt.

Hier sollte doch eigentlich kein CRC Fehler auftreten. Oder sehe ich das falsch?
Oder ist die Festplatte eventuell gar nicht gespiegelt?

Wie kann ich trotzdem eine Datensicherung der SQL-Server Datenbank durchführen?

Wie bekomme ich den CRC Fehler weg? Ist hier evtl. die Festplatte defekt und muss gewechselt werden? Oder hilft hier
vielleicht auch checkdisc? Kann ich mich auf die Festplatte nach so einem Fehler überhaupt noch verlassen?

Gruß,
Anton
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
25/03/2008 - 12:10 | Warnen spam
Hallo Anton,


Anton schrieb:
seit neuestem erscheint beim Backup diese Fehlermeldung:

System.Data.SqlClient.SqlError:
Nicht behebbarer E/A-Fehler für die Datei
"D:\MSSQL\MSSQL.1\MSSQL\Data\ASWeb.mdf:" 23(Datenfehler (CRC-Prüfung)).
(Microsoft.SqlServer.Smo)



Die Platte ist kaputt!
Wenn sie nur beim BACKUP auftreten, so sind die defekten Sektoren in
einem ansonsten nicht genutzten Datenbereich.
Aber meist bleibt es nicht dabei.

Der Server ist bei Strato gehostet und làuft seit mehreren Monaten ohne Probleme und ohne Absturtz.
Die Festplatte ist gespiegelt.



Du solltest schnellsten einen Tausch vornehmen (lassen).

Wie kann ich trotzdem eine Datensicherung der SQL-Server Datenbank durchführen?



Die Sicherung wird immer einen Defekt aufweisen.
Man kann (nach dem Tausch) versuchen, den durch DBCC CHECKDB zu reparieren.
Oder hilft hier vielleicht auch checkdisc?



Nein. CHKDSK macht das Problem evtl. nur schlimmer.

Kann ich mich auf die Festplatte nach so einem Fehler überhaupt noch verlassen?



NEIN.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen