Criteo verbessert Leistung und Skalierung von digitaler Werbeplattform mit Couchbase

27/03/2015 - 10:00 von Business Wire

Criteo verbessert Leistung und Skalierung von digitaler Werbeplattform mit CouchbaseVerteiltes NoSQL-Datenbanksystem Couchbase Server verringert Reaktionszeiten im Real Time Bidding angesichts wachsender Datenmengen.

Couchbase, Inc., Anbieter der umfassendsten NoSQL-Datenbank, hat heute bekannt gegeben, dass Criteo (NASDAQ: CRTO), das Technologieunternehmen für Performance Marketing, Couchbase Server einsetzt, um die Leistung, Skalierung und Reichweite seiner digitalen Werbeplattform voranzutreiben.

Die Criteo-Maschine automatisiert die Empfehlung von Anzeigen und die Auswahl von Produkten aus Werbekatalogen. Der Abgleich zwischen einem Banner und den Bedürfnissen der Internetnutzer muss 30 Milliarden Mal am Tag gemacht werden, in weniger als 100 Millisekunden, und dies im Zuge einer Kalkulation, die über 100 Variablen umfasst. Diese große Datenherausforderung bedeutet eine kontinuierliche Suche nach zwei entscheidenden Faktoren: die besten Nachwuchstalente im Bereich maschinelles Lernen für das F&E-Team von Criteo und erstklassige Technologien für die globalen Rechenzentren von Criteo. Dank Couchbase kann Criteo stets wachsende Datenmengen und Anfragen bewältigen und gleichzeitig schnellere Reaktionen auf RTB-Anfragen (RTB = Real Time Bidding) ermöglichen, was Werbetreibende in die Lage versetzt, mehr Konsumenten auf globaler Ebene zu erreichen und ihren Online-Umsatz zu steigern.

Tweeten: Criteo wählt #Couchbase als #NoSQL-Lösung und erfüllt RTB-Anfragen von 30 Milliarden Nutzern http://ctt.ec/xcq64+

„Wir haben viele Datenbanken untersucht und festgestellt, dass Couchbase Server genau die Skalierung und Leistung liefert, die wir in bestimmten Datenbereichen brauchen, um unser Geschäft zu betreiben“, sagte Romain Niccoli, Mitgründer & CTO von Criteo. „Wir haben Couchbase Server erstmals für ein kleines Projekt im Jahr 2011 eingesetzt. Im Laufe der Zeit nutzten wir es immer mehr und mittlerweile sind es 1000 Knoten. Angesichts eines Wachstums von 73 Prozent gegenüber dem Vorjahr bauen wir den Einsatz von Couchbase weiter aus, damit wir die Millisekunden-Reaktionszeiten liefern können, die unsere Werbetreibenden brauchen, um ihre Zielgruppen zu erreichen.“

Criteo unterstützt über 7.000 Werbetreibende weltweit und unterhält direkte Beziehungen mit über 9.000 Publishern. Criteo hilft Werbetreibenden, mittels personalisierter Performance-Werbung auf globaler Ebene mehr Umsatz zu generieren. Das Unternehmen sendet Konsumenten auf PCs/Laptops, Smartphones, Tablets, in einer Anwendung und geräteübergreifend personalisierte, Multi-Channel-Anzeigen in Echtzeit. Unter Verwendung von vorausschauenden Software-Algorithmen in Verbindung mit Erkenntnissen über Konsumentenabsichten und Einkaufsverhalten kalkuliert und sendet Criteo hochrelevante und personalisierte Anzeigen in Echtzeit an Konsumenten. Um die wachsenden Mengen unstrukturierter Daten im Zusammenhang mit Nutzerkontexten zu unterstützen und zeitgerechte Reaktionen zu gewährleisten, hat Criteo Couchbase Server in seine Software-Architektur integriert und damit ein Fundament geschaffen, das flexibel an das Wachstum des Unternehmens angepasst werden kann.

Tweeten: Couchbase setzt über 1000 Knoten von Couchbase ein & expandiert angesichts einer Wachstumsrate von 73 % gegenüber dem Vorjahr http://ctt.ec/LFTcc+

Dank Couchbase kann Criteo:

Einen größeren Maßstab realisieren und täglich drei Milliarden Anzeigen senden.

Die einfache und flexible Topologie von Couchbase Server ist auf eine anpassbare Skalierung und maximale Ressourceneffizienz ausgerichtet, so dass Criteo Knoten automatisch hinzufügen oder entfernen sowie Daten auf Verlangen ausgleichen kann, das heißt die Skalierung ist bei zunehmenden Datenmengen einfach.

Daten erfolgreich und sicher über sechs Rechenzentren hinweg rund um die Welt vervielfältigen.

Criteo hat Couchbase in sechs Rechenzentren rund um die Welt eingesetzt, um Daten näher zum Nutzer zu bringen und Anzeigen noch schneller schalten zu können. Der für globale, flächendeckende Einsätze konzipierte Couchbase Server unterstützt die sichere, rechenzentrumsübergreifende Vervielfältigung (XDCR) und macht es deshalb Criteo leicht, Daten zuverlässig von einem Cluster auf ein anderes zu übertragen, und dies über geografisch unterschiedliche Standorte hinweg.

Die Komplexität der Verwaltung reduzieren, was Effizienzsteigerungen und den strategischen Einsatz von Ressourcen ermöglicht.

Couchbase Server ist in Unternehmen sofort einsetzbar und seine Verwaltungstools sind so konzipiert, dass Einsätze in großem Maßstab leicht gesteuert und überwacht werden können. Die Couchbase-Web-Konsole und Couchbase-Berichterstattungstools haben die für die Verwaltung der Infrastruktur nötige Zeit und den Aufwand wesentlich reduziert, so dass das technische Personal von Criteo strategisch besser eingesetzt werden kann.

„Couchbase Server ist so konzipiert, dass es die Anforderungen der größten und anspruchsvollsten Unternehmen erfüllt“, sagte David Maitland, Geschäftsführer Europa von Couchbase. „Criteo legt eine phänomenale Wachstumsrate vor. So erreicht das Unternehmen eine Milliarde Internetnutzer im Monat und belegt damit Platz zwei im Performance Advertising direkt hinter Google Display Network. Criteo gehört zu der zunehmenden Zahl von wachstumsstarken Unternehmen, die Couchbase Server als eine der führenden Datenbanken erachten, weil es schnell und leicht skalierbar ist und so erfolgskritischen Leistungsanforderungen gerecht wird. Wir freuen uns sehr, dass Criteo einen greifbaren Nutzen aus Couchbase Server zieht und seinen Wettbewerbsvorteil dank technologischer Leistungsfähigkeit, Skalierung und Geschwindigkeit ausbauen kann.“

Tweeten: #Couchbase ermöglicht Criteo Skalierung mit 3 Mrd. Anzeigen täglich, Vervielfältigung über Rechenzentren hinweg & Reduzierung von Verwaltungsaufwand http://ctt.ec/8abys+

Über Couchbase

Couchbase liefert die weltweit leistungsfähigste verteilte NoSQL-Datenbankplattform. Entwickler rund um die Welt nutzen die Couchbase-Plattform, um Enterprise-Web-, mobile und IoT-Anwendungen zu entwickeln, die enorme Datenmengen in Echtzeit unterstützen. Die Couchbase-Plattform umfasst Couchbase Server, Couchbase Lite – die erste mobile NoSQL-Datenbank – sowie Couchbase Sync Gateway. Couchbase ist für globale Einsätze konzipiert und steht für konfigurierbare rechenzentrumsübergreifende Replikation im Interesse von Datenloyalität und Verfügbarkeit. Alle Couchbase-Produkte sind Open-Source-Projekte.

Auf Couchbase verlassen sich Branchenführer wie AOL, AT&T, Bally’s, Beats Music, BSkyB, Cisco, Comcast, Concur, Disney, eBay, KDDI, Nordstorm, Neiman Marcus, Orbitz, PayPal, Rakuten / Viber, Tencent, Verizon, Wells Fargo, Willis Group sowie unzählige andere bekannte Marken.

Zu den Couchbase-Investoren gehören Accel Partners, Adams Street Partners, Ignition Partners, Mayfield Fund, North Bridge Venture Partners und West Summit.

www.couchbase.com

Über Criteo

Criteo liefert personalisiertes Performance Marketing in großem Maßstab. Criteo misst die Umsätze nach dem Klick und macht so den ROI transparent und leicht messbar. Criteo beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter, die an 24 Niederlassungen über Amerika, Europa und den Asien-Pazifik-Raum hinweg verteilt sind. Das Unternehmen betreut mehr als 7.000 Werbetreibende weltweit und unterhält direkte Beziehungen mit über 9.000 Publishern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

für Couchbase, Inc.
Ruvina Uppal oder Tom Shearer, +44 (0) 207 802 2626
couchbaseuk@lewispr.com


Source(s) : Couchbase, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar