CRM 4.0 aus Action Pack produktiv einsetzen?

14/05/2008 - 16:43 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Im Action Pack sind ja u.a. folgende Lizenzen enthalten, die ja
laut Lizenzvereinbarung "für interne Geschàftszwecke" genutzt
werden dürfen:

• Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workgroup Edition
• Microsoft Exchange Server 2007
• Microsoft SQL Server 2005 Standard Edition
• Windows Small Business Server 2003 Premium Edition

Ich verstehe das so, daß man allein mit dem Action Pack CRM 4.0
für maximal fünf Anwender vollstàndig lizensiert hat. Ist das
wirklich der Fall, oder braucht man doch noch andere Lizenzen?

<https://partner.microsoft.com/germa...apsfaq>
hört sich nàmlich nicht so an, als sei ein produktiver Einsatz
vorgesehen:

"Mit Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workgroup Server möchten wir
(...) Ihnen die Möglichkeit geben, Ihren Kunden dieses extrem
leistungsstarke Produkt vorzustellen."

Kann hier jemand für Klarheit sorgen?

<http://schneegans.de/usenet/mid-schreibweisen/> · Postings verlinken
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Beck
14/05/2008 - 21:07 | Warnen spam
"Christoph Schneegans" schrieb im Newsbeitrag
news:

Im Action Pack sind ja u.a. folgende Lizenzen enthalten, die ja
laut Lizenzvereinbarung "für interne Geschàftszwecke" genutzt
werden dürfen:

• Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workgroup Edition
• Microsoft Exchange Server 2007
• Microsoft SQL Server 2005 Standard Edition
• Windows Small Business Server 2003 Premium Edition

Ich verstehe das so, daß man allein mit dem Action Pack CRM 4.0
für maximal fünf Anwender vollstàndig lizensiert hat. Ist das
wirklich der Fall, oder braucht man doch noch andere Lizenzen?

<https://partner.microsoft.com/germa...apsfaq>
hört sich nàmlich nicht so an, als sei ein produktiver Einsatz
vorgesehen:

"Mit Microsoft Dynamics CRM 4.0 Workgroup Server möchten wir
(...) Ihnen die Möglichkeit geben, Ihren Kunden dieses extrem
leistungsstarke Produkt vorzustellen."



Hallo Christoph,

selbstverstàndlich sich die ActionPack-Lizenzen für den internen
Produktiveinsatz gedacht. Kein Zweifel.

Aber natürlich ist das Produkt auch für Kunden sinnvoll und vor allem kann
es Sinn machen, dass man eine Software, die man intern einsetzt, auch seinen
Kunden verkaufen kann.

Viele Grüße,
Jürgen
Jürgen Beck
Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
Microsoft Certified CRM Developer
Microsoft Certified Trainer

ComBeck IT Services & Business Solutions
Microsoft Gold Certified Partner
Microsoft Small Business Specialist
Developing & Supporting Business Applications from small business to big
enterprises covering scores of sectors
Web: http://www.combeck.de
Community: http://www.mscrm-community.de

Ähnliche fragen