cron

23/12/2007 - 12:33 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Habe 2 kleine einfache Skripte geschrieben, die mir meine Datensicherung per
Cronjob abwickeln. Allerdings schreibt mir crond jetzt immer nette
Mitteilungen in das Postfach. Eigentlich ja auch ganz vernünftig. Doch in
diesem Fall bin ich an diesen Meldungen nicht interessiert.
Kann ich das irgendwie abstellen. Bei Fetchmail z.B. gibt es ja die
Option -s für silent. Wie aber verhàlt sich das mit eigenen Skripten, die
per Cronjob aufgerufen werden und keine derartigen Optionen in den
aufgerufenen Programmen haben?
Eine Lösung besteht darin, mir via Procmail diese Mails herausfiltern zu
lassen, da ich meine Mails sowieso durch Procmail schicke. Gibt es da noch
eine andere, direkt unter cron?
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner P. Schulz
23/12/2007 - 12:36 | Warnen spam
Am Sun, 23 Dec 2007 12:33:32 +0100 schrieb Paul-Wilhelm Hermsen:

Habe 2 kleine einfache Skripte geschrieben, die mir meine Datensicherung per
Cronjob abwickeln. Allerdings schreibt mir crond jetzt immer nette
Mitteilungen in das Postfach.



... ist "MAILTO" in deiner crontab definiert?

Gruss Werner
mail nur an =>

Google fuer Linux-Fragen => http://www.google.de/linux <=

Ähnliche fragen