Cronjobs - kleine Verständnisfrage

23/07/2008 - 20:47 von Christian Herenz | Report spam
Hallo,

Diese Frage ist zwar nicht openSUSE spezifisch, allerdings bin ich hier schon
oft auf kompetente Resonanz bezüglich meiner Fragen gestoßen, so dass ich mich
ermutigt fühle, hier erneut zu Posten.

Und zwar geht es um Cronjobs. Wenn ich als normaler User einen deartigen Job auf
einem System anlege und mich auslogge, laufen dann meine Cronjobs trotzdem? Wenn
nicht, gibt es einen Weg, wie ich auf einem System auf dem ich nicht immer
eingelogt bin, Cronjobs laufen zu lassen.

Mit freundlichem Gruß,
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Lindemann
23/07/2008 - 22:01 | Warnen spam
Christian Herenz wrote:

Und zwar geht es um Cronjobs. Wenn ich als normaler User einen deartigen
Job auf einem System anlege und mich auslogge, laufen dann meine Cronjobs
trotzdem?



nein

Wenn nicht, gibt es einen Weg, wie ich auf einem System auf dem
ich nicht immer eingelogt bin, Cronjobs laufen zu lassen.



Was in /etc/crontab eingetragen ist, làuft unabhàngig
von den Benutzern.

Gruß, Gunter

Ähnliche fragen