crontab:@reboot

18/06/2015 - 09:05 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
ich möchte das Log eines externen Geràtes so auslesen, dass ich es ohne
Rechte-Verrenkung lesen kann. Dazu habe ich auf meinem Server ein
Script, das mir das entsprechende Log in meinem Heimverzeichnis ablegt;
vom User gestartet, funktioniert das auch wie gewünscht.
Nun kommt es, wenn auch nicht gar zu oft, vor, dass der Server neu
gestartet werden muss, und da vergesse ich gern mal, das Script zu
starten, weshalb ich diese Aufgabe der crontab übergeben habe. In der
Manpage steht dazu u.a.:


EXTENSIONS

These special time specification "nicknames" which replace the 5
initial time and date fields, and are prefixed with the '@'
character, are supported:

@reboot : Run once after reboot.



Also habe ich daraus diese Zeile in meine crontab eingebaut:

@reboot /home/alex/bin/my-log.sh

Doch es funktioniert nicht, sprich: das Script wird nicht ausgeführt,
wenn der Server startet; ich muss mich am Server einloggen (das tue ich
normalerweise nicht) und das Script manuell starten. Wo liegt mein
Denkfehler oder Missverstàndnis?


Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
18/06/2015 - 10:49 | Warnen spam
Hallo Alexander,

Am 18.06.2015 um 09:05 schrieb Alexander Goetzenstein:
der Server neu
gestartet werden muss, und da vergesse ich gern mal, das Script zu
starten, weshalb ich diese Aufgabe der crontab übergeben habe. In der
Manpage steht dazu u.a.:




Nur so als Denkanstoß.
Wàre für diese Funktion nicht boot.local die richtige Wahl?

Dort das Script eintragen und es wird beim Boot durchgeführt.

/etc/init.d/boot.local

mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
Es ist besser zu sagen was man meint, als nur zu meinen was man
sagt.(ein gscheiter Mensch)

Ähnliche fragen