Forums Neueste Beiträge
 

crontab und LaunchDaemons

07/10/2008 - 12:51 von Basar Alabay | Report spam
Hallo,

im Netz kursieren noch Anleitungen, wie man die crontab bearbeitet. Im
terminal kommt jedoch die Meldung, daß die Eintràge unter LaunchDaemons
zu finden sind. Sind sie auch. Halt nicht mehr als typische
crontab-Eintràge, sondern als plist.

Kann man da nun auch einfach die Uhrzeiten àndern? Mit pico oder see?
Spricht irgend etwas dagegen, die Nachtzeiten auf Tageszeiten zu
verlegen? Und warum gibt es nicht die Möglichkeit, daß eine verpaßte
Uhrzeit einfach "nachgeholt" wird (dann müßte man ja nix manuell
anpassen oder anstoßen)?

B. Alabay
 

Lesen sie die antworten

#1 dirk.kring
07/10/2008 - 16:58 | Warnen spam
Basar Alabay wrote:

[...]

Kann man da nun auch einfach die Uhrzeiten àndern? Mit pico oder see?
Spricht irgend etwas dagegen, die Nachtzeiten auf Tageszeiten zu
verlegen?



ja,besser "Poperty List Editor", nein

Und warum gibt es nicht die Möglichkeit, daß eine verpaßte
Uhrzeit einfach "nachgeholt" wird (dann müßte man ja nix manuell
anpassen oder anstoßen)?




Werden sie wohl auch (bei 10.5), aber mit einen wahnsinningen Offset,
also dürfte man nach einem verpaßten Termin den Rechner nicht
ausschalten, wenn vor Abarbeitung doch, dann kommt zum Offset ein
weiterer Offset...

Es gibt ein spezielles anacron (3.3) für OS 10.4 und 10.5. Nimm das.
<http://members.cox.net/18james/anacron.html>

Dirk Kring

Ähnliche fragen