Crossrails Common Data Environment jetzt mit Cloud-Dienstleistungen über AssetWise Managed Services von Bentley

23/06/2016 - 02:18 von Business Wire

Crossrails Common Data Environment jetzt mit Cloud-Dienstleistungen über AssetWise Managed Services von BentleyÜbergang zur Cloud-Plattform Microsoft Azure beim Informationsmanagement der Anlagen von Crossrail.

U.K. Rail Conference — Bentley Systems, Incorporated, ein weltweit führender Anbieter umfassender Softwarelösungen für fortschrittlichere Infrastruktur, gab heute bekannt, dass die Aufrüstung zur Common Data Environment (CDE) von Crossrail für Anlageninformationen über AssetWise Managed Services von Bentley auf eine hybride Cloud-Computing-Plattform auf der Basis von Microsoft Azure erfolgreich durchgeführt worden ist. Damit steht nun ein einziger Standort für die Speicherung, gemeinsame Nutzung und Verwaltung von rund 1 Million Vermögenswerte zur Verfügung.

Crossrail, das größte europäische Bauprojekt, wurde mithilfe einer von Bentley befähigten umfassenden Modellierungssoftware in einer virtuellen Umgebung für 3D-, 4D- und 5D-BIM entworfen. Die Asset Information Management-Lösung von Bentley, AssetWise, auf der Grundlage von Bentleys eB-Technologie, verwaltet die technischen und Anlageninformationen im Crossrail-Projekt und bietet einen kompletten, verbundenen Überblick über die Informationen zur „digitalen Eisenbahn“.

„Crossrail ist weltweit führend bei der Veranschaulichung des Wertes von BIM zur Umsetzung von höherer Effizienz und Kostensenkung in der Projektdurchführung und beim Informationsmanagement über den Lebenszyklus der Anlagen hinweg“, erklärte Alan Kiraly, SVP, Bentley Systems.

„Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Bentley Systems, einem unserer weltweit bedeutendsten Kooperationspartner“, so David Epp, Alliances Director, Microsoft Corp. „Besonders beeindruckend fanden wir die beispiellosen Ambitionen von Crossrail beim Bau einer digitalen und einer realen Eisenbahn, und wir freuen uns sehr, dass wir die Chance hatten, zusammen mit Bentley die Herausforderungen dieses erstklassigen Projektes zu bewältigen und seine Anforderungen zu erfüllen.“

Über Crossrail

Crossrail ist das größte Bauprojekt Europas mit einem Finanzrahmen von insgesamt 14,8 Milliarden britischen Pfund. Die 100 km lange Strecke verläuft von Reading und Heathrow im Westen durch neue Tunnel unter London hindurch nach Shenfield und Abbey Wood im Osten. Damit werden zusätzliche 1,5 Millionen Menschen in einem Pendlerradius von 45 Minuten Entfernung zu den wichtigen Geschäftsvierteln von London leben. Die von Transport for London (TfL) betriebene Bahn durch die Londoner Innenstadt wird den Namen Elizabeth-Linie erhalten, wenn sie im Dezember 2018 in Betrieb genommen wird. Das Crossrail-Projekt wird von Crossrail Limited, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von TfL, durchgeführt und vom britischen Verkehrsministerium und TfL gemeinsam getragen. Weitere Informationen über Crossrail erhalten Sie unter http://www.crossrail.co.uk.

Über die Managed Services von Bentley

Bentley Systems bietet eine Reihe von verwalteten Dienstleistungspaketen für seine branchenführenden Projektabwicklungs- und Asset-Performance-Lösungen, die über die Azure Cloud-Plattform von Microsoft und hybride Computing-Umgebungen bereitgestellt werden. Service-Level-Vereinbarungen und Erfolgspläne werden auf die gewünschten Ergebnisse und Projektziele zugeschnitten und Bentley Systems bietet tiefgreifende Fachberatung in technischen und fachlichen Fragen. Die Mitarbeiter von Bentley sorgen für die bestmögliche Wertschöpfung aus dem BIM-Einsatz und innovative, verbrauchsbasierte kommerzielle Modelle werden mit den realisierten Vorteilen verknüpft. Weitere Informationen über die nach ISO 27001 und SOC-2 zertifizierten Dienstleistungspakete und das Cloud-Angebot von Bentley erhalten Sie im Bentley Trust Center unter https://www.bentley.com/en/trust-center.

Über Bentley Systems

Als globaler Branchenführer verfolgt Bentley das Ziel, Architekten, Ingenieuren, Geoinformatikern, Bauträgern und Anlagenbetreibern umfassende Softwarelösungen für die Förderung von Planung, Bau und Betrieb der Infrastruktur bereitzustellen. Bentley-Anwender nutzen fachübergreifende Informationsmobilität über den gesamten Lebenszyklus der Infrastruktur hinweg und können dadurch leistungsfähigere Projekte und Anlagen liefern. Lösungen von Bentley umfassen MicroStation, Anwendungen zur Informationsmodellierung, ProjectWise, Kooperationsdienste zur Ausführung von integrierten Projekten und AssetWise, Betriebsdienstleistungen für intelligente Infrastruktur – ergänzt durch weltweit verfügbare professionelle Dienstleistungen und Komplett-Dienstleistungspakete.

Bentley Systems wurde 1984 gegründet, beschäftigt in über 50 Ländern mehr als 3.000 Mitarbeiter, die einen Umsatz von mehr als 600 Mio. US-Dollar jährlich erwirtschaften. Seit 2008 hat das Unternehmen mehr als eine Milliarde US-Dollar in Forschung, Entwicklung und Übernahmen investiert.

Weitere Informationen über Bentley sind verfügbar unter www.bentley.com und im Jahresbericht von Bentley. Für aktuelle Nachrichten von Bentley melden Sie sich bitte für den RSS-Feed der Pressemitteilungen und Meldungen an. Besuchen Sie die Website der The Year in Infrastructure Conference für Höhepunkte der anspruchsvollen Vordenkerveranstaltung von Bentley. Für eine durchsuchbare Sammlung innovativer Infrastrukturprojekte der jährlich vergebenen Be Inspired Awards gehen Sie bitte auf die Website Infrastructure Yearbooks. Für den Zugriff auf eine professionelle Networking-Seite, wo sich Mitglieder der Infrastruktur-Community austauschen, miteinander diskutieren und voneinander lernen können, besuchen Sie bitte Bentley Communities.

Zum Herunterladen der Rangliste Bentley Infrastructure 500 Top Owners, einer einzigartigen globalen Übersicht über die führenden Eigentümer von Infrastruktur im öffentlichen und privaten Sektor, basierend auf dem Wert ihrer kumulativen Infrastruktur-Investitionen, besuchen Sie bitte BI 500.

Bentley, das Bentley-Logo „B“, Be, eB, MicroStation und ProjectWise sind eingetragene oder nicht eingetragene Marken oder Dienstleistungsmarken von Bentley Systems, Incorporated oder einer seiner direkten oder indirekten hundertprozentigen Tochtergesellschaften. Alle anderen genannten Marken- und Produktnamen sind Marken der jeweiligen Besitzer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Bentley Systems, Incorporated
Ansprechpartner für Pressevertreter:
Gail McGrew, +1 610-458-2752
gail.mcgrew@bentley.com
Folgen Sie uns auf Twitter: @BentleySystems


Source(s) : Bentley Systems, Incorporated

Schreiben Sie einen Kommentar