Crowbar Modul fuer

18/12/2008 - 22:30 von Joerg | Report spam
Sorry, den deutschen Namen fuer Crowbar-Elektronik weiss ich nicht. Gibt
es irgendwo ein Modul mit richtig fettem Thyristor (>>TO220), dass
sauber bei einer einigermassen praesize einstellbaren Spannung zwischen
3.5V und 4V einen fetten Not-Kurzschulz hinlegt?

Mit praezise meine ich, dass da zumindest ein TL431 drin sein sollte,
nicht mit Zener oder gar Vbe plus Widerstaenden hingeschlabbert. Die
ueblichen OVP Module von Condor und so haben alle nur einen TO220
Thyristor, den es bei sowas voll zerkloetern wuerde.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Schaerer
18/12/2008 - 22:35 | Warnen spam
Joerg wrote:

Schon, aber wir brauchen das nur einmal. Doch wenn es nichts als Modul
gibt, muss wohl die Weller angeschmissen werden.



Na, dann spuck mal in die Haende und schmeiss den Wellr brav an, dann ab zu
diesem Elektronik-Minikurs:
Thyristor-Crowbar:
Mit der Brechstange gegen zuviel Spannung!
http://www.elektronik-kompendium.de...rowbar.htm

Beachte sogleich Bild 2 im Kapitel "Grosser Thyristor-Crowbar".
Diese Schaltung war jahrelang im Einsatz...

Gruss
Thomas
Mein ELKO-Buch ueber Opamp, OTA und Instrumentation-Amplifier:
http://www.elektronik-kompendium.de...erstaerker
(Aendere "akz" durch "isi" in der Mailadresse fuer Reply!)

Ähnliche fragen