(CRT) Monitoreinstellung ändert sich von selbst

31/08/2007 - 21:06 von Heinz Zink | Report spam
Hallo

Es kommt in den letzten Tagen vor das ohne eigenes Zutun
das Bild auf den Monitor zusammenrückt und ich das am Monitor
nachstellen muß.

Mein Monitor hàngt an einen KVM-Kabelswitch und heute wie
ich beide PC`s in Betrieb hatte rückte wieder das Bild zusammen

Ich gehe daher davon aus das das jeweilige Betriebssystem
(XP; VISTA) keinerlei Einfluß auf die Monitoreinstellung hat.

Mein MAGIC-Monitor ist 4 Jahre alt und tàglich 12 und mehr Stunden
in Betrieb.

Ist das ein Zeichen das ein Defekt an neinem Röhrenmonitor ist
und ich mich nach einem neuen umsehen muß?

Danke für die Hilfe

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Viehrig
01/09/2007 - 23:48 | Warnen spam
Heinz Zink schrieb:

[...]
Mein MAGIC-Monitor ist 4 Jahre alt und tàglich 12 und mehr Stunden
in Betrieb.

Ist das ein Zeichen das ein Defekt an neinem Röhrenmonitor ist
und ich mich nach einem neuen umsehen muß?



Davon würde ich nach dieser Betriebszeit ausgehen, das kenne ich auch.
Allerdings solltest Du sicherstellen, daß nicht der Switch oder die GraKa
einen Defekt haben, also den Monitor mal an einem anderen Rechner
betreiben, aber mit möglichst denselben Einstellungen.

Andi

"Wobei die Praxis hier natürlich wieder autofahrerfeindlich bis zum Geht-
nichtmehr ist. Das Menschenrecht auf freies Parken wird beschnitten, nur
damit im Brandfalle irg3endwelcher Wohnraum oder das Leben von irgendwel-
chen Nichtautofahrern ..." - Thorsten Günther zum Parken in der FW-Zufahrt

Ähnliche fragen