CrystalReport mit Datatable DataSourceException

22/10/2008 - 13:10 von Carsten Sekulla | Report spam
Hallo,
ich bin kurz vor dem Verzweifeln, da ich keinen weiteren Ansatzpunkt finde.
Kurze Beschreibung
Entwicklungsrechern XP SP 3 mit VS.2008 genutzt VB + CR
CrystalReport-Report mit XMLSchema erstellt (XSD-Datei), nur 1 Tabelle
Data-Table erstellt (eigentlich Oracle, aber zum Testen auch AC und
ungebunden)

Code:
Dim cr As New CrystalDecisions.CrystalReports.Engine.ReportDocument
Dim CrystalReportViewer As New
CrystalDecisions.Windows.Forms.CrystalReportViewer
cr.Load(Application.StartupPath & "\CrystalReport1.rpt")
cr.SetDataSource(mDT)
alles làuft fein, Setup gemacht, auf neuem XP-Rechner installiert: alles OK.

Die Applikation soll aber auf einen Windows-2003-Server.
Installiert (lief sauber durch), getestet und bààh

DataSourceException bei
cr.SetDataSource(mDT)

Viel gegoogelt und auch einiges gefunden.
mögliche Lösungsvorschlàge:
- cr.Datatables(0).SetDataSource(,DT)
- Logon
- cr.refresh()
Brachten alle nichts.

Irgendwelche Ideen?

Im Voraus vielen Dank
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
23/10/2008 - 09:56 | Warnen spam
Hallo Carsten,

DataSourceException bei
cr.SetDataSource(mDT)



Und wie genau sieht denn diese Exception
inkl. evtl. zugehöriger InnerException aus?

Exception.Message = ?
Exception.Source = ?
Exception.Stacktrace = ?

Darin sollten eigentlich schon Hinweise auf die
Fehlerursache zu finden sein.

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen