CS2 auf Intel iMac 10.4->10.5 problemlos?

04/03/2009 - 09:25 von Georg Lutz | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Intel iMac 20" (early 2006) mit 4GB Ram.
Dieser làuft derzeit unter 10.4.11.
Auf diesem Mac làuft die Adobe Creative Suite CS2 und auch die aktuelle
CS 4.

Die CS2 muss unbedingt weiter funktionieren, da ein Kunde in diesem
Dateiformat arbeitet und ich Daten mit diesem austauschen muss.

Meine Frage: Kann ich ohne große Probleme auf 10.5 upgraden?
Funktioniert dann die CS2 noch einwandfrei inkl. Drucken, PDF Erzeugung,
Schriftenverwaltung usw?

Für sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar.

Gruesse von
Georg J. Lutz
»the more I see the less I know«
+++
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
04/03/2009 - 10:26 | Warnen spam
Georg Lutz schrieb in <news:
Meine Frage: Kann ich ohne große Probleme auf 10.5 upgraden?



Mei, wie man's nimmt.

10.5 (inkl. 10.5.6) enthàlt mindestens die folgenden Bugs, die evtl.
InDesign-relevant sind (aber alles nur gegen CS3/CS4 getestet, da CS2
keinen mehr interessiert):

* Sporadisch Probleme, Bilder automatisiert (also nicht via GUI) zu
platzieren (Adobe-SR 180396189, bei Apple <rdar://problem/6507829>)

* Sporadisch verlieren Bilder ihren Freistellpfad beim Platzieren bzw.
der PDF-Ausgabe (Adobe-SR 180589363, selbe Radar-ID bei Apple)

Das merkt man allerdings nur, wenn man viel produziert (sonst geht's im
Grundrauschen bzw. der eigenen Wahrnehmung unter). Und ist evtl. nur für
CS3/CS4 relevant (dito ein Bug bzgl. ID-Server, der Dich aber eh nicht
interessieren dürfte)

Funktioniert dann die CS2 noch einwandfrei inkl. Drucken, PDF
Erzeugung, Schriftenverwaltung usw?



Diese Art Fragestellung làuft auf 'ne Meinungsumfrage hinaus, also
etwas, das Du per Suche im Web auch -- allerdings auf breiterer Basis --
haben kannst. Mit "Meinungsumfrage" meine ich, daß Du sowohl die Aussage
zu hören bekommst, daß gar nix mehr geht als auch, daß alles problemlos
làuft. Alle Abstufungen dazwischen natürlich auch...

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen