CSL nimmt Hongkongs erstes LTE-Advanced-Netz mit 300 Mbit/s in Betrieb

24/02/2014 - 16:55 von Business Wire
CSL nimmt Hongkongs erstes LTE-Advanced-Netz mit 300 Mbit/s in Betrieb

CSL, der erste Mobilfunkbetreiber, der ein Dualband 4G LTE/DC-HSPA+ Netz in Asien startet, verkündet heute zusammen mit ZTE beim Mobile World Congress 2014 in Barcelona den Start des ersten LTE-Advanced-Mobilfunkstandorts mit 300 Mbit/s 1 in einem kommerziellen Netz. CSL arbeitet zudem mit Qualcomm und ZTE zusammen, um ein neues LTE-Advanced-CAT6-Modem mit Hilfe des Qualcomm-Chipsatzes Gobi 9x35 zu testen, dessen Markteinführung für die zweite Jahreshälfte 2014 vorgesehen ist.

Das ist ein wichtiger Meilenstein in der LTE-Entwicklung und für die Mobilfunkindustrie, da es sich um das erste Rollout von LTE-Advanced mit 300 Mbit/s in einem kommerziellen CSL-Netz handelt, das während des Jahres und darüber hinaus fortgesetzt wird. CSL hat seinen bestehenden lizenzierten LTE 20 MHz Carrier 2600 MHz mit einem anderen 20 MHz LTE Carrier 1800 MHz verbunden, um die theoretisch maximale Geschwindigkeit von 300 Mbit/s zu erzielen. ZTEs branchenführende CA-Technologie (Carrier Aggregation, CA) unterstützt CSL beim optimalen Einsatz seiner beispiellose Bandbreite zur Bereitstellung einer wegweisenden 4G-Konnektivität für Verbraucher und Unternehmen in Hongkong. CSL ist heute der einzige Mobilfunkbetreiber in Hongkong mit einem ausreichenden FD-LTE-Spektrum zur Erzielung der theoretisch maximalen Geschwindigkeit von 300 Mbit/s mit LTE-A.

Phil Mottram, Chief Executive Officer von CSL, hierzu: „Unser Ziel ist es, stets das beste Netz in Hongkong zur Verfügung zu stellen, um zu gewährleisten, dass wir den Weg für bessere Verbindungen, Stabilität und Netzabdeckung für unsere Kunden bereiten, indem wir unsere Netzkapazität und hervorragenden 4G-LTE-Ressourcen ausbauen. Hongkongs Breitbandnetze gehören zu den schnellsten der Welt, daher sind die Kunden an die höchsten Geschwindigkeiten gewöhnt und ihre Ansprüche steigen. Wir schaffen ein zukunftsfähiges Netz für Hongkong, ein Netz, das den steigenden Datenanforderungen von Unternehmen und Verbrauchern in dieser hochgradig mobilen Stadt entspricht.”

Christian Daigneault, Chief Technology Officer of CSL: „Die Aktivierung von LTE-Advanced mit 300 Mbit/s in unserem Netz kann schnell erfolgen, da wir bereits die Dualband-LTE-SDR-Hardware (Software Definable Radio, SDR) mit 1800 MHz und 2600 MHz an unseren Standorten nutzen. Das Upgrade erfordert in den meisten Fällen eine Softwareänderung. Dadurch sind wir der Einführung des vollumfänglichen kommerziellen Service in der zweiten Jahreshälfte 2014 einen Schritt näher gekommen, wenn die Geräte voraussichtlich erhältlich sind.

„ZTE ist hoch erfreut, CSL bei der Einführung von mobilen Diensten der nächsten Generation für Kunden in Hongkong zu unterstützen”, so Herr Zhang Renjun, Senior Vice President von ZTE Corporation. „Durch den Einsatz der CA-Technologie wird die Position von CSL als Hongkongs führender Mobilfunkbetreiber deutlich verstärkt.”

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit CSL in Hongkong, um Kunden eine wesentliche schnellere und bessere mobile Erfahrung zu bieten”, erklärte Alex Katouzian, Senior Vice President, Produktmanagement, Qualcomm Technologies, Inc. „Die vierte Generation unseres 3G/LTE-Multimode-Modems, der Chipsatz Gobi 9x35, ist das erste mit Downloadgeschwindigkeiten der Category 6 mit bis zu 300 Mbit/s, das außerdem eine bessere Energieeffizienz bietet und weniger Leiterplattenplatz als bei früheren Generationen erfordert.”

2014 wird CSL weiterhin engagiert daran arbeiten, die besten Mobilfunkdienste in Hongkong zur Verfügung zu stellen, und LTE-A300 ist lediglich eine der Initiativen, die CSL dieses Jahr auf den Markt bringen wird. Nach der Ankündigung des Rollouts von Voice over LTE (VoLTE) im Dezember 2013 plant CSL zudem, mit der vollumfänglichen Einführung in der ersten Jahreshälfte 2014 fortzufahren, wenn Geräte und Service ausgereift sind.

Über CSL

CSL wurde 1983 gegründet und ist der erste Mobilfunkbetreiber Hongkongs. Als erster Mobilanbieter dieser Stadt wendet das Unternehmen eine ausgeprägte Marktsegmentierungsstrategie an und bietet kundenorientierte Dienste durch seine Marken 1O1O, one2free, New World Mobility.

CSL betreibt in Hongkong ein 900er GSM/WCDMA/UMTS-Netz der Spitzenklasse und startete 2010 das weltweit erste Dualband-4G-LTE-Netz mit DC-HSPA+, wodurch lokalen und internationalen Kunden umfassende mobile und Breitbanddienste geboten werden. CSL ist ferner ein führender Roaming-Betreiber in Hongkong und bietet Kunden eine internationale Multimedia-Konnektivität mit über 590 Mobilanbietern in aller Welt an. Weitere Informationen: www.hkcsl.com.

Über ZTE

ZTE ist ein börsennotierter globaler Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Netzwerklösungen mit der umfangreichsten Produktpalette, die nahezu jeden Bereich der Telekommunikation abdeckt - Wireless, Zugangs- und Bearer-Netze, Value Added Services (VAS), Terminals und professionelle Services. ZTE liefert anwenderoptimierte innovative Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern und unterstützt sie dabei, die sich ständig verändernden Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen und gleichzeitig ihr Geschäftsergebnis zu optimieren. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung neuer Telekommunikationsstandards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. ZTE ist der einzige chinesische Telekommunikationsausrüster, dessen Aktien an den beiden Börsen Hongkong und Shenzhen gehandelt werden (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.zte.com.cn.

1 300 Mbit/s ist die theoretische Grenze, die unter optimalen Bedingungen in einem kontrollierten Testumfeld erzielt werden kann. Die tatsächlichen Geschwindigkeiten werden aufgrund einer Reihe an leistungsbeeinträchtigenden Faktoren wesentlich niedriger sein, wie beispielsweise die Anzahl der Anwender, Serverauslastung, Internetbedingungen, Servergeschwindigkeiten, Netzbedingungen, Netzabdeckung, Standort, Computer und Gerät, Hardware, Software, Ausschöpfungsgrad und andere Faktoren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

CSL Limited
Lavin Chan, +852 2883 2742
lavin.ch.chan@hkcsl.com
oder
ZTE Corporation
Margrete Ma, +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
Waggener Edstrom Communications
Angel Cheng, +852 2907 8812 / 9736 4321
acheng@waggeneredstrom.com


Source(s) : ZTE Corporation