CSV-Datei lesen

03/08/2008 - 11:30 von Peter Gast | Report spam
Hallo,
ich möchte CSV-Dateien einlesen und die Delimiter-Zeichen und 1.Zeile Header
ja/nein frei wàhlen lassen. Geht diese nur mit einer schema.ini oder kann
man diese Optionen auch im Connetctionstring der OdbcConnection
unterbringen? Die schema.ini muss ja anscheinend immer im VZ der gelesenen
Datei stehen, was aber wenn die Daten auf einer CD oder schreibgeschützt
irgendwo liegen? Eine Kopie (egal wie groß die CSV) kann wohl auch nicht die
Lösung sein.

Danke Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Hübner
04/08/2008 - 00:33 | Warnen spam
Peter Gast schrieb:
Hallo,
ich möchte CSV-Dateien einlesen und die Delimiter-Zeichen und 1.Zeile Header
ja/nein frei wàhlen lassen. Geht diese nur mit einer schema.ini



IMHO ja bzw. kannst Du im Statement mit "As" arbeiten

oder kann
man diese Optionen auch im Connetctionstring der OdbcConnection
unterbringen?



IMHO nein - der Texttreiber nutzt Windows Voreinstellungen. Der
Delimiter in DE ist i.d.R ";"

Die schema.ini muss ja anscheinend immer im VZ der gelesenen
Datei stehen,



Ja
was aber wenn die Daten auf einer CD oder schreibgeschützt

Man ging vermutlich bei der Entwicklung nicht davon aus, das CSV Dateien
(welche ja eigentlich ein neutrales Transferformat sind) auf CD's
gedealt werden

irgendwo liegen? Eine Kopie (egal wie groß die CSV) kann wohl auch


nicht die
Lösung sein.



Bleibt Dir nur zeilenweises einlesen und über 2 Arrays gehen.

Wenn es Dir nur zu umstàndlich ist die Schema.ini zu schreiben - ich
habe gerade eine (fast fertige) Klasse die das automatisch erledigt.


Lesestoff: http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...09353.aspx

Gruß,
Thomas

Ähnliche fragen