CSV

14/05/2009 - 09:43 von Mathias Fiedler | Report spam
Hallo,

ich lasse im ie8 per php Anwendung eine csv datei erstellen.
Also text in eine Variable.
Dann àndere ich den header und gebe die Variable aus.

$newCSV = "\"test\";\"test\";\"test\";\"test\" ";

header('Content-type: application/octet-stream');
header("Expires: " . gmdate("D, d M Y H:i:s") . " GMT");
header("Content-Disposition: attachment; filename=downloadNewPrice.csv");
header("Content-Transfer-Encoding: binary");

echo $newCSV;

Der IE hat nun das Problem, dass er warscheinlich versucht, die CSV in
einem neuen Fenster zu öffnen, dann gibt es eine Fehlermeldung. Er zeigt
mir den namen der php Datei (test.php) an -> test_php -> mit Unterstrich ?!
Der Dialog mit der Auswahl "Speichern" erscheint auch. Aber beim Anklicken
erhalte ich die Meldung:

=test.php konnte nicht von ..mein Server... heruntergeladen werden.
Die Internetseite konnte nicht geöffnet werden. Sie ist entweder nicht
verfügbar oder konnte nicht gefunden werden. Versuchen Sie es spàter
erneut.
=
Warum das?? Was will er denn mit der test.php? Ich habe doch den header
geàndert und der Datei einen Namen gegeben. Er muss mir doch jetzt die csv
datei anbieten!?

Im Firefox funktioniert alles so, wie es soll. Die csv Datei ist auch in
Orndung. Also so falsch kann das Script ja nicht sein.

Mathias
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schneegans
16/05/2009 - 19:41 | Warnen spam
Mathias Fiedler schrieb:

Subject: CSV



Klasse.

header("Content-Transfer-Encoding: binary");



Dieses Feld gibt es in HTTP nicht. Laß es weg. Ansonsten sieht das
Skript gut aus, und IE sollte damit keine Probleme haben.

Du solltest das Skript auf deine Website stellen, dann kann man
schnell und bequem testen.

<http://schneegans.de/web/kanonische-adressen/> · Gute URLs

Ähnliche fragen