CTI Anruf über Outlook 2003 und Umsetzung der Rufnummer von +49-->

14/03/2008 - 11:21 von Andreas Leyh | Report spam
Es besteht ein Windows XP Pro PC mit Outlook 2003 und ein MDA mit Windws
Mobile. Diese beiden Syncronisieren nun mit MS Active Sync ihre Kontake.
Auf dem MDA wird die Kontaktrufnummer mit +49 3693 (3693 die Vorwahl ohne
die 0) gespeichert. Beim syncronisieren wird nun die +49 mit übertragen.

Das CTI kann jedoch nicht mit der +49 heraustelefonieren.
Beim MDA kann aber die +49 nicht weg genommen werden da Sie benötigt wird.

Als CTI Software ist Ositron im Einsatz.
Als Primàre Verwaltungssoftware über die auch mit dem CTI telefoniert wird
ist Prinace im Einsatz.

Das Outlook dient dem verwalten der e-mail und der Kontakte für außen die
über den MDA syncronisiert werden.


Nun die Frage:

Gibt es eine Möglichkeit dass bei einem Anruf vom Outlook die +49 in eine 0
umgesetzt wird?

Evtl. mit Office 2007?

Die CTI-Software kann nicht umkonfiguriert werden da diese mit der Prinance
Software làuft.

Ich bin um jede erdenkliche Lösung dankbar.

Grüße Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 M.Bednarz [Gangl Dienstleistungen]
14/03/2008 - 12:15 | Warnen spam
Hallo Andreas,

Gibt es eine Möglichkeit dass bei einem Anruf vom Outlook die +49 in eine
0
umgesetzt wird?



Schau Dir mal diese Software an:
http://www.outlook-stuff.com/conten...1/lang,de/

Bernd Leil
Über 100 Outlook© und Exchange©-Addons
http://www.gangl.de/url/ng.html

Ähnliche fragen