Cumulocity führt SaaS-Workflow-Automatisierung für das „Internet der Dinge“ ein

12/04/2016 - 08:00 von Business Wire
Cumulocity führt SaaS-Workflow-Automatisierung für das „Internet der Dinge“ ein

Die Integration zwischen Cumulocity und Zapier ermöglicht unseren Kunden eine augenblickliche Automatisierung von Aufgaben über mehr als 500 Software-as-a-Service(SaaS)-Unternehmensanwendungen von Unternehmen wie Salesforce, Amazon, Microsoft, Twitter, Facebook, Zendesk, Google, PayPal und SugarCRM.

Mit dem Zapier-Add-on für Cumulocity können unsere Kunden reale Daten aus ihren Assets, z. B. Maschinen, Autos, Lkws, Kompressoren, Verbraucher- oder Medizinanwendungen, in SaaS-Unternehmensanwendungen übertragen. Zudem können sie ihre Ressourcen remote aus diesen Anwendungen steuern. Dadurch wird sichergestellt, dass aktuelle und neue SaaS-Unternehmensanwendungen für Lösungen im Bereich des Internets der Dinge (IdD bzw. IoT) verwendet werden können.

Beispielsweise können Sie die folgenden Workflows ohne Softwarecodierung automatisieren:

  • Senden von Maschinenwartungsmeldungen an CRM- oder Trouble-Ticketing-Systeme
  • Senden von Vertriebs- oder Produktionsinformationen von Maschinen an Ihr ERP-System
  • Senden von Echtzeitdaten zur Analyse an Tabellen oder BI-Tools
  • Erstellen von Formularen für die manuelle Pflege von Konfigurationsdaten für Ihre Assets
  • Verbessern des Kundenservices durch Automatisierung von Standardinteraktionen, wie das Zurücksetzen von Maschinen, über Ihre Helpdesk-Tools
  • Senden von Aktionen von Ihren SaaS-Unternehmensanwendungen an Ihre Assets, z. B. um etwas ein- oder auszuschalten

„Bei Cumulocity möchten wir Unternehmen befähigen, die nächste Generation der Echtzeit-Unternehmensprozesse und -systeme durch mühelose Kombination von Asset-Daten und Saas-Unternehmensanwendungen zu erstellen. Wir glauben, dass Sie mit den richtigen Tools die 10-fache Wirkung mit weniger Arbeit erzielen können. Keine Softwarecodierung, praktisch keine Anfangsinvestition – ganz einfach UI-fähige SaaS-Unternehmensanwendungsintegration. Das verdeutlicht die Leistungsstärke unserer offenen IdD-Plattformstrategie“, sagt Bernd Groß, CEO Cumulocity.

Über Cumulocity

Cumulocity ist seit 2010 der weltweit führende Anbieter von Software und Lösungen im Bereich des Internets der Dinge (IdD bzw. IoT). Unser Ursprung als Teil von Nokia Siemens Networks, dem weltweit führenden Spezialanbieter von mobiler Breitbandtechnik, hat uns die erforderliche Erfahrung verschafft, um Netzwerke mit Millionen von Geräten auf zuverlässige, rasch skalierbare und flexible Weise zu verwalten. Die Software-as-a-Service-Angebote (SaaS) von Cumulocity reduzieren die Komplexität in erheblichem Maße und machen die IdD-Technologie für Unternehmen jeder Art und Größenordnung erschwinglich. www.cumulocity.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cumulocity
Philip Hooker
E-Mail: mediarelations@cumulocity.com
http://www.cumulocity.com
Tel.: +49 (211) 74951433


Source(s) : Cumulocity

Schreiben Sie einen Kommentar