CUPS-Printer nicht sichtbar

02/04/2008 - 08:47 von Michael Bruder | Report spam
Hallo,

ich habe einen Samba-PDC mit Samba 3.0.14 unter Debian Sarge (vserver)
laufen. Jetzt habe ich cups-pdf eingerichtet und kann auch über das
CUPS-Webinterface (Port 631) eine Testseite drucken. Der Drucker taucht
allerdings nicht in den Samba-Freigaben auf.

Meine Einstellungen in der smb.conf:

[global]
...
printing = cups
load printers = yes
printcap name = cups

[printers]
comment = All Printers
path = /var/spool/samba
browseable = yes
writeable = no
printable = yes
guest ok = yes
printer admin = root


Wo kann hier der Fehler liegen?


Danke.

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Liebl
02/04/2008 - 10:13 | Warnen spam
Am Mittwoch, den 02. April 2008 schrubte Michael:

über das CUPS-Webinterface (Port 631) eine Testseite drucken. Der
Drucker taucht allerdings nicht in den Samba-Freigaben auf.



Hallo Michael,

was steht denn so in den Logs von Samba?
Beim starten versucht Samba mit cups Kontakt aufzunehmen.
Es sollte sich dort eine Fehlermeldung finden lassen.

<) .--.
)#=+ '
/## | .+. Liebe Grüsse,
,,/###,|,,,,,,|,,,, Michael

Ähnliche fragen