Cursor="Hand" beim Postback

03/09/2007 - 17:33 von Herbert Bodner | Report spam
Hallo,

ich möchte, dass in meiner ASP-Anwendung wàhrend einem Postback der Cursor
eine Sanduhr zeigt und nachher sollte der Cursor wieder auf den
Standard-Zeiger wechseln, sodass der Benutzer schön sieht, dass auf der
Seite etwas passiert.

Ist dies möglich und kann ich dies an einer einzigen Stelle einstellen?

Lg Herbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Bucher [MVP]
03/09/2007 - 19:04 | Warnen spam
Hallo Herbert

ich möchte, dass in meiner ASP-Anwendung wàhrend einem Postback der Cursor
eine Sanduhr zeigt und nachher sollte der Cursor wieder auf den
Standard-Zeiger wechseln, sodass der Benutzer schön sieht, dass auf der
Seite etwas passiert.

Ist dies möglich und kann ich dies an einer einzigen Stelle einstellen?


1. Im optimalsten Fall kommt es gar nicht so weit, dass sich der Benutzer
auf den Mauszeiger konzentrieren muss ;-)
2. Kümmert sich der Browser um diese Angelegenheit

Aber nichts desto trotz gibt es natürlich Möglichkeiten, eine Wartezeit als
solches zu symbolisieren.
Sinn macht das bspw. da wo ein PostBack durch einen Button angestossen wird,
dieser jedoch nur einmal gedrückt werden sollte.
[WaitButtonControl - Auf langes Postback warten]
-
http://www.aspnetzone.de/blogs/pete...arten.aspx

Für deinen spezifischen Wunsch könnte per Javascript einen Style an den
body-Tag gebunden werden, sodass der Cursor dann auf der gesamten Seite
gleich aussieht.
bspw:
document.body.style.cursor = <Cursortyp>;

Dieses Javascript kann bspw. beim Klick auf ein Button, Link, etc...
ausgelöst werden, oder aber im onunload Eventhandler.
Siehe: http://de.selfhtml.org/javascript/s...m#onunload

[Übersicht an verfügbaren Cursors]
- http://www.css4you.de/cursor.html

Gruss, Peter Bucher
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/ - Auf den Spuren von .NET

Ähnliche fragen