Custom Error Pages mit ASP-Skripts

11/10/2007 - 11:19 von silverstone | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe folgendes Problem: Ich möchte eine benutzerdefinierte Fehlerseite
(Custom Error Page, z.B. 403.4) mit einem ASP-Skript erstellen.

Irgendwie wird jedoch die ASP-Seite nicht verarbeitet.

Im Moment habe ich folgende Konfiguration:
- ASP-Skript als URL in den "Custom Error Pages" hinterlegt (/403.4.asp)
- ASP-Skripte beim IIS zugelassen
- Bei der Website handelt es sich um eine Sharepoint-Anwendung

Das ganze làuft auf einem IIS 6.0

Wenn ich das ganze mit einer normalen 403.4.htm mache, wird diese Seite
korrekt dargestellt, mit 404.asp kommt allerdings die Standardmeldung des
Browsers.

Das Problem scheint bei der Dateiendung zu liegen, denn es funktioniert auch
nicht, wenn ich eine ASP-Seite mit reinem HTML-Inhalt verwende. Sobald eine
normale HTML-Seite eingesetzt wird, funktionierts allerdings wieder tadellos.

Der Grund, dass ich den 403.4 Fehler (Requires secure connection) abfangen
möchte ist, dass ich eine automatische Umleitung auf von http auf das
https-Protokoll erzwingen möchte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Eiben
11/10/2007 - 12:21 | Warnen spam
silverstone wrote:

Irgendwie wird jedoch die ASP-Seite nicht verarbeitet.

Im Moment habe ich folgende Konfiguration:
- ASP-Skript als URL in den "Custom Error Pages" hinterlegt (/403.4.asp)
- ASP-Skripte beim IIS zugelassen
- Bei der Website handelt es sich um eine Sharepoint-Anwendung

Das ganze làuft auf einem IIS 6.0



Kann es sein, daß die Verabeitung von ASP nicht "aktiviert" ist? Ab dem
IIS 6.0 sind Erweiterungen standard-màßig nicht aktiv. So musst du ASP
erst explizit erlauben. Bei früheren IIS Versionen war das anders.


Henning Eiben

busitec GmbH
Consultant

e-mail:


+49 (251) 13335-0 Tel
+49 (251) 13335-35 Fax

Rudolf-Diesel-Straße 59
48157 Münster
www.busitec.de

Sitz der Gesellschaft: Münster
HR B 55 75 - Amtsgericht Münster
USt-IdNr. DE 204607833 - St.Nr. 336/5704/1277
Geschàftsführer: Simon Böwer, Henning Eiben, Stefan Kühn, Martin Saalmann



... Gentlemen: Start your debuggers...

Ähnliche fragen