CustomUI - Neue Ribbons

05/08/2009 - 12:05 von Manste | Report spam
Hallo,

ich habe über das Tool CustomUI schon mehrfach neue Ribbons erstellt.
Jetzt möchte ich gerne innerhalb eines Ribbons 2 Gruppen die jeweils 1
bzw 2 Buttons enthalten (siehe unten). Wenn ich hier den "Callback"
generieren möchte, generiert er mir aber nur 1 Callback. Immer den für
den 1. Button (hier: PDF_EMail). Eigentlich müsste er 3 generieren
(nàmlich zusàtzlich noch ReinschriftDrucken und EntwurfDrucken). Im
Dokument sind alle 3 Buttons sichtbar, allerdings haben alle die
Funktion von "PDF_EMail".Hat hier jemand eine Lösung, wie das machbar
ist. Wenn ich nur eine Gruppe mit 2 Buttons erstellte, funktioniert
es.

<customUI xmlns="http://schemas.microsoft.com/office/2006/01/
customui">
<ribbon startFromScratch="false">
<tabs>
<tab id="UKPTMakros" label="UK PT Makros">
<group id="Senden" label="Senden">
<button id="PDF_EMail" label="PDF E-Mail-Anhang"
imageMso="FileSendAsAttachment" size="large" onAction="Callback" />
</group>
<group id="Drucken" label="Drucken">
<button id="ReinschriftDrucken" label="Reinschrift drucken"
imageMso="SadFace" size="large" onAction="Callback" />
<button id="EntwurfDrucken" label="Entwurf drucken"
imageMso="HappyFace" size="large" onAction="Callback" />
</group>
</tab>
</tabs>
</ribbon>
</customUI>

Gruß
Manste
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
05/08/2009 - 13:53 | Warnen spam
Hallo Manste,

ich habe über das Tool CustomUI schon mehrfach neue Ribbons erstellt.
Jetzt möchte ich gerne innerhalb eines Ribbons 2 Gruppen die jeweils 1
bzw 2 Buttons enthalten (siehe unten). Wenn ich hier den "Callback"
generieren möchte, generiert er mir aber nur 1 Callback. Immer den für
den 1. Button (hier: PDF_EMail). Eigentlich müsste er 3 generieren
(nàmlich zusàtzlich noch ReinschriftDrucken und EntwurfDrucken). Im
Dokument sind alle 3 Buttons sichtbar, allerdings haben alle die
Funktion von "PDF_EMail".Hat hier jemand eine Lösung, wie das machbar
ist. Wenn ich nur eine Gruppe mit 2 Buttons erstellte, funktioniert
es.


Der Wert bei
onAction="Callback"
ist einfach der Name der aufzurufenden VBA-Prozedur, hier also Callback.
Da kannst Du reinschreiben, was Du an Prozeduren verfügbar hast, also:
onAction="ReinschriftDrucken"
onAction="EntwurfDrucken"
usw.

Alternative:
Die Prozedur hat ja einen Parameter. Der liefert Information darüber, welches
Ribbonelement die Prozedur aufgerufen hat und so kannst Du in der Prozedur
entsprechend verzweigen. Für Feinheiten zu diesem Parameter muss ich Dich aber
auf die (frei zugàngliche) Doku bei Microsoft verweisen, Link habe ich gerade
keinen an der Hand.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen