Da verzichte ich doch gerne

03/08/2015 - 16:35 von Horst Nietowski | Report spam
"Wer Microsoft etwa verbietet, Informationen über Kontakte, aktuelle
Kalenderereignisse, Sprach- und Handschriftmuster sowie den
Eingabeverlauf zu sammeln, muss sowohl auf die Diktierfunktion als auch
auf die sprachgesteuerte Assistenzfunktion Cortana verzichten."

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadg...46458.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Haulle
03/08/2015 - 21:18 | Warnen spam
Tja, es wird zu sehr geschnueffelt. Und da verzichte ICH auch. Da bleibe ich
lieber beim alt bewaerten. Windows 10 ist - wie so vieles leider auch - nur
auf den Ersten Blick interessant. Vieles wird versprochen- alles soll noch
besser werden als wie es schon ist. Blödsinn! Ich kriege jedesmal einen Hals
wenn ich von Usern hoere was nicht mehr geht, wieviele Zusatzprogramme man
kaufen soll, nur um z.Bsp. eine normale DVD od. Musik abzuspielen. Hallo!
Nix da. Nicht mit mir.

Trotzdem an Alle die Windows 10 wollen- viel Spaß damit. Ich werde mir das
OS vielleicht auch mal holen- aber ich warte bis die ersten DVDs mit
ServicePack erscheinen.

Ähnliche fragen