Da wird mir wirklich angst und bange...

06/07/2008 - 14:29 von Andreas Viehrig | Report spam
Hallo allerseits,

geht's vielleicht jemand anderem auch so? Mir zieht sich jedenfalls
förmlich der Magen zusammen, wenn ich hier tàglich lese, mit welcher Art
"Neuerungen" (zu deutsch: Krankheiten) FF3 seine Anwender "beglückt".

Derartige (applikationsbezogene) Krankheiten kenne ich ja nicht einmal von
M$ (den IÄ verwende ich für nix außer für WinUpdate).

Was ist denn da los? Ist die OS-Szene plötzlich von Leuten unterwandert,
deren einziges Ziel es ist, die angebotenen Produkte zu konterkarieren,
oder was soll das? Ist das denn wirklich der erklàrte Wille der
Moz.-Gemeinde, solch krankes "Zeug" anzubieten? Was meinen die denn, wen
sowas hinter dem Ofen vorlockt?

Andi

Zu Risiken und Nebenwirkungen beim Lesen dieses Postings konsultieren Sie
bitte umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Bödecker
06/07/2008 - 15:10 | Warnen spam
Am 06.07.2008 14:29 schrieb Andreas Viehrig:
geht's vielleicht jemand anderem auch so? Mir zieht sich jedenfalls
förmlich der Magen zusammen, wenn ich hier tàglich lese, mit welcher Art
"Neuerungen" (zu deutsch: Krankheiten) FF3 seine Anwender "beglückt".



Weiß ich nicht. Mir jedenfalls nicht. Du darfst nicht vergessen, dass
hier kaum jemand von den zufriedenen FF3.0-Benutzern aufschlàgt. Umso
mehr die, die von solchen Fehlern, wie du sie zu meinen scheinst,
heimgesucht wurden. Man meckert öfter als man lobt.

Gruß
Jürgen

Ähnliche fragen