Daily, weekly, monthly 10.7

05/05/2013 - 07:22 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

ich habe zwei 10.7 Rechner; laut Tinker Tool System llaufen auf einem
die drei Wartungsskripte automatisch, auf dem anderen nicht. Was kann
ich da tun? Automatisch laufen sie auf einem nativen 10.7 Rechner, nicht
auf einem von 10.6 upgadetetem.

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Wildgruber
05/05/2013 - 13:56 | Warnen spam
On Sun, 5 May 2013 05:22:09 +0000 (UTC), Baºar Alabay wrote:

ich habe zwei 10.7 Rechner; laut Tinker Tool System llaufen auf einem
die drei Wartungsskripte automatisch, auf dem anderen nicht. Was kann
ich da tun? Automatisch laufen sie auf einem nativen 10.7 Rechner, nicht
auf einem von 10.6 upgadetetem.



Ich kann das jetzt nicht nachvollziehen, da ich kein System habe, welches
durch ein Inplace-Upgrade enstanden ist aber du kannst folgendes
überprüfen. Die Startzeit der einzelnen Skripte ist in den einzelnen
Startskripten hinterlegt:

snip
$ defaults read /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.periodic-weekly
{
AbandonProcessGroup = 1;
Label = "com.apple.periodic-weekly";
LowPriorityIO = 1;
Nice = 1;
ProgramArguments = (
"/usr/sbin/periodic",
weekly
);
StartCalendarInterval = {
Hour = 3;
Minute = 15;
Weekday = 6;
};
}
snap

snip
$ defaults read /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.periodic-weekly
{
AbandonProcessGroup = 1;
Label = "com.apple.periodic-weekly";
LowPriorityIO = 1;
Nice = 1;
ProgramArguments = (
"/usr/sbin/periodic",
weekly
);
StartCalendarInterval = {
Hour = 3;
Minute = 15;
Weekday = 6;
};
}
snap

snip
$ defaults read /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.periodic-monthly
{
AbandonProcessGroup = 1;
Label = "com.apple.periodic-monthly";
LowPriorityIO = 1;
Nice = 1;
ProgramArguments = (
"/usr/sbin/periodic",
monthly
);
StartCalendarInterval = {
Day = 1;
Hour = 5;
Minute = 30;
};
}
snap

Ob diese Skripts in den Scheduler geladen sind, kannst du folgendermaßen
überprüfen:

snip
$ sudo launchctl list | grep com.apple.periodic
Password:
- 0 com.apple.periodic-weekly
- 0 com.apple.periodic-monthly
- 0 com.apple.periodic-daily
snap

Die 0 gibt den Exitstatus des letzten Laufs an; eine 0 zeigt an, dass das
Skript ohne Fehler gelaufen ist. Wird ein Skript hier nicht aufgeführt (was
bei einem deiner Systeme der Fall sein könnte) kannst du es mit dem
launchctl Kommando nachladen:

snip (in einer Zeile)
$ sudo launchctl load
/System/Library/LaunchDaemons/com.apple.periodic-monthly.plist
snap

Wann die Skripte gelaufen sind, kannst du folgendermaßen überprüfen:

snip
$ ls -la /var/log/*.out
-rw-r--r-- 1 root wheel 77245 4 Mai 03:50 /var/log/daily.out
-rw-r--r-- 1 root wheel 500 1 Mai 05:31 /var/log/monthly.out
-rw-r--r-- 1 root wheel 699 4 Mai 03:50 /var/log/weekly.out
snap

Anzumerken ist dabei, dass die Skripte nicht ausgeführt werden, wenn das
System entweder nicht eingeschaltet oder im Sleepmodus ist. War es nicht
eingeschaltet làuft das Skript auch beim wieder einschalten nicht ab
(zumindest nis 10.6, darüber hianus bin ich mir jetzt nicht sicher). Wenn
das System im Sleepmodus war, wird das Skript ausgeführt, wenn es wieder
aufwacht, nicht sofort aber nach einer gewissen Zeit. Diese hàngt davon ab,
wie lange zwischen der geplanten Ausführung und dem wieder aufwachen
gelegen hat. Wird das System zwischen dieser Zeit neu gestartet, làuft das
Skript ebenfalls nicht mehr ab und muss bis zur nàchsten regulàren
Ausführzeit warten.

Fazit: Bei ungünstigen Betriebszeiten (aus der Sicht des Schedulers) kann
es sein, dass das Skript _nie_ ablàuft. Du könntest aber die Zeit zu
welcher das Skript laufen soll in den og Konfigurationsdateien neu
einstellen, wenn es dir wichtig ist.

Manuel kannst du die Skripte mit dem Kommando priodic starten:

snip
$ sudo periodic daily weekly monthly
snap

Du kannst natürlich auch nur zwei oder nur eines davon nehmen.

HTH Tom
"Manches Gewissen ist nur rein, weil es nie benutzt wurde" (Robert Lembke)

Ähnliche fragen