Danke sehr....

31/10/2007 - 21:48 von Gunnar Schwarz | Report spam
...ür die bisherigen Hinweise von euch in Sachen OpenSuse 10.2.

Dadurch konnte ich das Betriebsprogramm recht gut installieren
und die wichtigstgste Hardware einrichten und probieren, ob sie
auch unter OpenSuse ihren Dienst verrichten.

Nun geht es nach und nach an die Software. Einige kenne ich ja
schon.

Nichts klappt aber sofort und ohne Stolpereien. Daher werde ich
hin und wieder Fragen an die Gruppe stellen und euch bitten, mir
Antwort und Hilfe zu posten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Luca
01/11/2007 - 00:20 | Warnen spam
Gunnar Schwarz wrote:
...ür die bisherigen Hinweise von euch in Sachen OpenSuse 10.2.

Nichts klappt aber sofort und ohne Stolpereien. Daher werde ich
hin und wieder Fragen an die Gruppe stellen und euch bitten, mir
Antwort und Hilfe zu posten.



Nimm dir ruhig mal Zeit und leiste dir die Geduld mit dir selber und
deiner Suse. Es lohnt sich. Irgendwann wirst du merken, dass deine neue
Installation nicht einfach nur alles falsch und weniger gut macht, als
du dir das von Windows gewohnt bist, sondern dass es ganz viele
praktische, gut gemachte Funktionen gibt, die du unter Windows nur für
viel Geld bekommen hàttest, falls überhaupt.
Ich bin vor fast genau 2 Jahren auf 10.0 umgestiegen und hab immernoch
nicht alles voll im Griff, mittlerweile direkt auf 10.3 gewechselt, aber
es wird immer besser, und man wàchst am Widerstand. Spiel einfach ein
bisschen (an dir?) rum, du wirst nicht mehr zurück wollen... ;)

Luca
"Fuck a mic check, I bring my flow in cash."

Ähnliche fragen