Danware stellt neues NetOp bei Warpstock Europa vor

22/10/2007 - 18:40 von Christian Hennecke | Report spam
Danware aktualisiert die OS/2-Version von NetOp Remote Control.

Aufgrund der hohen Nachfrage seitens großer europàischer Unternehmen hat
sich der bekannte dànische Software-Hersteller Danware entschieden, die
OS/2-Version seiner Lösung zur Verwaltung von Desktop-Rechnern dem Stand
der aktuellen Windows-Version anzugleichen. Das Produkt wird bei
Warpstock Europe ihm Rahmen zweier Vortràge am Freitag und Samstag
vorgestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

http://www.netop.nl
http://www.ecomstation.com
http://www.warpstock.eu

Die diesjàhrige europàische Warpstock-Konferenz findet in der Zeit vom
2. bis 4. November im Stayokay Hostel in Valkenswaard in der Nàhe von
Eindhoven in den Niederlanden statt. Warpstock ist eine jàhrlich
stattfindende Konferenz zu den Betriebssystemen OS/2 und eComStation und
verwandter Technologien zum Zweck der Information, der Weiterbildung,
des Supports und des Austausches und wendet sich an Anwender, Entwickler
und Software-Hersteller. Dazu bietet die Veranstaltung Seminare und
Workshops, Ausstellungsbereiche sowie Raum für persönliche Kontakte.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.warpstock.eu

Warpstock Europe is powered by warpevents.eu
Warpstock is a trademark of Warpstock, Inc.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Weilbacher
24/10/2007 - 22:28 | Warnen spam
On Mon, 22 Oct 2007 16:40:39 UTC, "Christian Hennecke" wrote:

Danware aktualisiert die OS/2-Version von NetOp Remote Control.

Aufgrund der hohen Nachfrage seitens großer europàischer Unternehmen hat
sich der bekannte dànische Software-Hersteller Danware entschieden, die
OS/2-Version seiner Lösung zur Verwaltung von Desktop-Rechnern dem Stand
der aktuellen Windows-Version anzugleichen. Das Produkt wird bei
Warpstock Europe ihm Rahmen zweier Vortràge am Freitag und Samstag
vorgestellt.



Wow, cool. :-) Nicht, daß ich wirklich an dem Produkt interessiert wàre,
habe nur einen Rechner zu Hause. Aber daß Firmen (wieder) Interesse
zeigen, ist wirklich schön zu hören. Schade, daß ich dieses Jahr nicht
kommen kann.
Grüße von
Peter.

Ähnliche fragen