DAO-Datenbankfeld Byte-weise füllen

09/02/2010 - 00:20 von Paul Pierot | Report spam
Ich habe die Frage schon in microsoft.public.de.vb gestellt und wurde
hierher verwiesen:


Ich möchte eine Datei in einem Datenbankfeld (DAO), mit Type=dbMemo
abspeichern.
Dazu lese ich die Datei in eine Stringvariable binàr ein und übertrage
sie in meine Datenbank:

Dim sInhalt$, F%

F = FreeFile
Open "C:\test.zip" For Binary As #F
sInhalt = Space$(LOF(F))
Get #F, , sInhalt
Close #F
Tabelle("Inhalt") = sInhalt



Das Problem ist der immense Speicherbedarf, der beim Mappen großer
Dateien in den Speicher zu Fehlermeldungen führt. Ich hàtte gerne eine
unlimitierte Variante, indem ich die Datei nicht über einen String,
quasi im Block, in die Datenbank übertrage, sondern Byte-weise.

Kann mir da jemand helfen?

Einen Gruß von
Paul Pierot
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dase
09/02/2010 - 07:36 | Warnen spam
Hallo Paul!

Ich möchte eine Datei in einem Datenbankfeld (DAO), mit Type=dbMemo
abspeichern.
Dazu lese ich die Datei in eine Stringvariable binàr ein und übertrage
sie in meine Datenbank:
(...)



Das Problem ist der immense Speicherbedarf, der beim Mappen großer
Dateien in den Speicher zu Fehlermeldungen führt. Ich hàtte gerne eine
unlimitierte Variante, indem ich die Datei nicht über einen String,
quasi im Block, in die Datenbank übertrage, sondern Byte-weise.



Wenn du eine Jet-Datenbank (Access) verwendest, kannst du die Daten
Hàppchenweise ein- und wieder auslesen:

http://support.microsoft.com/?scid=...;x=6&y

HTH,
Stefan

Ähnliche fragen