Darstellung eines Leitungsnetzes

09/10/2007 - 10:35 von Lutz Uhlmann | Report spam
Hi NG ...

Hat jetzt nicht direkt was mit Access zu tun, außer daß es darauf umgesetzt
wird ...

Es geht um die Darstellung eines Leitungsnetzes
Es gibt verschiedene Knoten (Verteiler, Endegeràte) und Strecken (Kabel).

Eine Strecke kann immer nur von einem Knoten zu einem anderen Knoten gehen:
Ka01 - Kn01 - Kn03
Ka02 - Kn01 - Kn02
Soweit so einfach - dies datenbanktechnisch abzubilden ist noch relativ
simpel.

Nun kommen aber die verschiedenen Adern der Kabel bzw die Ports der
Verteiler etc hinzu. Dafür habe ich mir erst einmal so eine Darstellung
überlegt
Ka01Ad01 - Kn01 - Po01 - Kn03 - Po14
Ka01Ad02 - Kn01 - Po02 - Kn03 - Po15
Ka01Ad03 - Kn01 - Po03 - Kn03 - Po21
Ka01Ad04 - Kn01 - Po04 - Kn03 - Po22
Die Information, daß das Kabel01 den Knoten01 und den Knoten03 verbindet,
ist nun allerdings 4mal in dieser Darstellung hinterlegt.

Welches Datenmodell sollte man bentuzen um so etwas in der Art abzubilden?
Hat jemand evtl schon mal àhnliches gemacht?

Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
09/10/2007 - 11:06 | Warnen spam
Hallo, Lutz

Lutz Uhlmann wrote:

Es geht um die Darstellung eines Leitungsnetzes
Es gibt verschiedene Knoten (Verteiler, Endegeràte) und Strecken
(Kabel).
Eine Strecke kann immer nur von einem Knoten zu einem anderen Knoten
gehen: Ka01 - Kn01 - Kn03
Ka02 - Kn01 - Kn02
Soweit so einfach - dies datenbanktechnisch abzubilden ist noch
relativ simpel.

Nun kommen aber die verschiedenen Adern der Kabel bzw die Ports der
Verteiler etc hinzu. Dafür habe ich mir erst einmal so eine
Darstellung überlegt
Ka01Ad01 - Kn01 - Po01 - Kn03 - Po14
Ka01Ad02 - Kn01 - Po02 - Kn03 - Po15
Ka01Ad03 - Kn01 - Po03 - Kn03 - Po21
Ka01Ad04 - Kn01 - Po04 - Kn03 - Po22
Die Information, daß das Kabel01 den Knoten01 und den Knoten03
verbindet, ist nun allerdings 4mal in dieser Darstellung hinterlegt.

Welches Datenmodell sollte man bentuzen um so etwas in der Art
abzubilden? Hat jemand evtl schon mal àhnliches gemacht?



Ich denke, Du brauchst 5 Tabellen, die etwa wie folgt aufgebaut sind :

Tabelle Kabel
KabelId
KabelBezeichnung
...

Tabelle Adern
AderID
fk_KabelID
Aderbezeichnung
...

Tabelle Knoten
KnotenID
Knotenbezeichnung
...

Tabelle Ports
PortId
fk_KnotenID
Portbezeichnung
...

Tabelle AderPort
AderPortId
fk_AderID
fk_PortID1
fk_PortID2
AderPortBezeichnung
...

Kabel und Adern stehen in einer 1:n Beziehung, ebenso Knoten und Ports; in
der Tabelle AderPort benötigst Du (evtl.) eine ID, die AderID und jeweils 2
PortIdS - mehr eigentlich nicht, denn durch die Beziehungen lassen sich das
Kabel bzw. der Port ermitteln.

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen