Das Datum vom morgen

17/10/2008 - 22:18 von Marion Scheffels | Report spam
Hi @all!

Ich muss hàufig das Datum vom nàchsten Tag eingeben.
Das Tagesdatum bekomme ich per Strg+Punkt eingesetzt. Das Datum von
morgen kriege ich nicht hin. Ich hatte ein Makro angedacht, das mit
Strg+M aufgerufen wird. Nur finde ich die richtige Formel nicht.

Heute()+1 formatiert nur das Feld genau damit, also wird vermutlich egal
an welchem Tag immer das Datum vom nàchsten Tag angezeigt, aber einmal
eingesetzt soll es ja so bleiben wie es ist.
Hat jemand eine Idee?

Noch eine Frage: wenn ich ein Makro auf einer Taste anlege, die von
Excel schon belegt ist, wird dann das Makro oder die ursprüngliche
Funktion ausgeführt?

Vielen Dank!
MarionS
einwegadresse@marions.de

"Didn't they say the pen was mightier than the sword?" - James Bond
"Thanks to me they were right!" - Q
(GoldenEye)
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
17/10/2008 - 22:31 | Warnen spam
Hallo Marion,

Am Fri, 17 Oct 2008 22:18:41 +0200 schrieb Marion Scheffels:

Ich muss hàufig das Datum vom nàchsten Tag eingeben.
Das Tagesdatum bekomme ich per Strg+Punkt eingesetzt. Das Datum von
morgen kriege ich nicht hin. Ich hatte ein Makro angedacht, das mit
Strg+M aufgerufen wird. Nur finde ich die richtige Formel nicht.

Heute()+1 formatiert nur das Feld genau damit, also wird vermutlich egal
an welchem Tag immer das Datum vom nàchsten Tag angezeigt, aber einmal
eingesetzt soll es ja so bleiben wie es ist.



probiere es in deinem Code mit:
ActiveCell = Date + 1

Noch eine Frage: wenn ich ein Makro auf einer Taste anlege, die von
Excel schon belegt ist, wird dann das Makro oder die ursprüngliche
Funktion ausgeführt?



Such dir eine nicht belegte Tastenkombination aus, sonst handelst du dir
nur Schwierigkeiten ein. Du könntest auch die Shifttaste in die
Tastenkombination aufnehmen, z.B. also STRG+Shift+m


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate
Office 2003 SP3 / 2007 Ultimate SP1

Ähnliche fragen