Das elektrische Feld geht mit 1/r/r, das Dipolfeld geht aber mit 1/r/r/r

14/05/2014 - 21:24 von Edmund Schyller | Report spam
Eine merkwürdige Beziehung, wie ich finde, die in der Teilchenphysik nicht deutlich zum Tragen kommt.

Für die Schrödingergleichung vom Wasserstoffatom betrachten wir übrigens für das el. Feld auch 1/r/r, für die Drehimpulkomponente des Stoffes um das Atom herum aber auch 1/r/r/r.

Zufall ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
14/05/2014 - 22:48 | Warnen spam
Edmund Schyller wrote:
Eine merkwürdige Beziehung, wie ich finde, die in der Teilchenphysik nicht
deutlich zum Tragen kommt.

Für die Schrödingergleichung vom Wasserstoffatom betrachten wir übrigens
für das el. Feld auch 1/r/r, für die Drehimpulkomponente des Stoffes um das
Atom herum aber >auch 1/r/r/r.

Zufall ?



Elektromagnetische Felder gehen im Nahfeld mit 1/r/r/r und im Fernfeld mit
1/r/r. Im Nahfeld sind die Feldvektoren E und H nahezu parallel.

Izur Kockenhan

Ähnliche fragen