Forums Neueste Beiträge
 

Das Gesendete SEPA Dokument ist nicht valide

30/01/2014 - 20:25 von Robert | Report spam
Hallo Freunde von HBCI und Money,

ich mache seit làngerem ohne Problem SEPA Überweisungen ins Ausland.
Heute passiert nun Folgendes:

30.01.2014 EURO Ü: an ############### BG94FINV91501015449142
30.01.2014 von #######################, ####################
20:15:08 RG NR ###################### ############# EUR
20:15:10 HIRMG (3): Die Nachricht enthàlt Fehler. (TRE) (9050)
20:15:10 HIRMS (4): Das gesendete SEPA-Dokument ist nicht valide. (TRP) (9010)

Es handelt sich um ein Volksbank Konto, GAD Münster.

IBAN und BIC sind natürlich geprüft.

Vers. ...73 ist installiert.

Das einzige was mir aufgefallen ist, dass in der Überweisung in HBCI nun plötzlich die IBAN in 4er Blöcke mit Leerstellen separiert ist. Leerstellen wegnehmen hilft aber auch nicht.

Jemand ne Idee?

An alle eifrigen Mitdenker und natürlich ganz besonders an Uli vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung


Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
30/01/2014 - 22:00 | Warnen spam
Hallo Robert,

Robert schrieb:

EUR 20:15:10 HIRMG (3): Die Nachricht enthàlt Fehler. (TRE) (9050)
20:15:10 HIRMS (4): Das gesendete SEPA-Dokument ist nicht valide.
(TRP) (9010)

Das einzige was mir aufgefallen ist, dass in der Überweisung in HBCI
nun plötzlich die IBAN in 4er Blöcke mit Leerstellen separiert ist.
Leerstellen wegnehmen hilft aber auch nicht.



Die werden schon entfernt, das siehst Du ja auch in der ersten Zeile.
Öffne im HBCI-Modul/System (eventuell unter Menü Ansicht
aktiveren)/Segmente.txt zeigen. Kopiere die Zeile mit der Überweisung
in eine Textdatei und maile sie mir bitte an hbci (at) uamann (punkt)
de zu.

Gruß von der Schlei
Uli
Web: http://www.hbcifm99.de/
RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

Ähnliche fragen