Das Kalenderblatt 090912

11/09/2009 - 19:07 von WM | Report spam
100

Keine Neuerung setzt sich ohne Widerstand durch. Ja, am Ende muss man
sagen, je geringer der Widerstand ist, den das Neue findet, je
schneller sich das Neue durchsetzt, desto schneller eilt es selber zum
Veralten.
[Hans-Georg Gadamer in seiner Eröffnungsrede zu den Salzburger
Festspielen 1981]

Freuen wir uns denn auf die nàchsten 100 Kalenderblàtter zur lauteren
Erbauung der Mengenlehrer.

Für alle (sind alle viele?), welche die Kalenderblàtter nochmals und
im Ganzen genießen möchten, gibt es eine leicht redigierte PDF-
Zusammenfassung unter:
http://www.hs-augsburg.de/~mueckenh/GU/KB%201-100.pdf

Gruß, WM
 

Lesen sie die antworten

#1 Albrecht
13/09/2009 - 12:37 | Warnen spam
On 11 Sep., 19:07, WM wrote:
100

Keine Neuerung setzt sich ohne Widerstand durch. Ja, am Ende muss man
sagen, je geringer der Widerstand ist, den das Neue findet, je
schneller sich das Neue durchsetzt, desto schneller eilt es selber zum
Veralten.
[Hans-Georg Gadamer in seiner Eröffnungsrede zu den Salzburger
Festspielen 1981]

Freuen wir uns denn auf die nàchsten 100 Kalenderblàtter zur lauteren
Erbauung der Mengenlehrer.

Für alle (sind alle viele?), welche die Kalenderblàtter nochmals und
im Ganzen genießen möchten, gibt es eine leicht redigierte PDF-
Zusammenfassung unter:http://www.hs-augsburg.de/~mueckenh/GU/KB%201-100.pdf

Gruß, WM





Diese Kalenderblàtter, sowie ein paar (sehr gut) ausgewàhlte Postings
aus dsm, wàre das nicht ein hübscher Beitrag zum Ringen um den Begriff
der Unendlichkeit in der Mathematik, vielleicht als kleines Büchlein?
Natürlich wàren Copyright-Fragen zu klàren.

Gruß
Albrecht

Ähnliche fragen