Das Kalenderblatt 110807

06/08/2011 - 11:59 von WM | Report spam
Shaxpeareologie (7)

My words fly up, my thoughts remain below:
Words without thoughts never to heaven go.

Indem ich diese Sammlung in einer billigen Ausgabe den deutschen
Gelehrten und Fachmànnern zur Prüfung vorlege, liegt es mir um so
ferner ihrem Endurtheil vorzugreifen, als ich, wenn auch seit vielen
Jahren einem eingehenden Studium der englischen Literatur in meinen
Mussestunden mich widmend, keinerlei Autoritàt in diesem Gebiete für
mich zu beanspruchen habe. Indessen möge es mir gestattet sein, zu
erklàren, auf Grund gewissenhafter Untersuchung zu der Überzeugung
gelangt zu sein, dass diese Sammlung von höchstem literarhistorischen
Werthe ist und dass in der überwiegenden Mehrzahl dieser Gedichte
Francis Bacon als grösster Dichter seiner Zeit, im besonderen als
grösster Dramatiker, wie überhaupt als Erneuerer der schönen Künste
aufs deutlichste gezeichnet wird. [Cantors Vorwort zu seiner
Publikation der Rawleyschen Sammlung 1897]

http://www.amazon.de/Rawleysche-Sam...B0025WEQ6K

Gruß, WM
 

Lesen sie die antworten

#1 wernertrp
12/08/2011 - 17:02 | Warnen spam
On 6 Aug., 11:59, WM wrote:
Shaxpeareologie (7)

My words fly up, my thoughts remain below:
Words without thoughts never to heaven go.

Indem ich diese Sammlung in einer billigen Ausgabe den deutschen
Gelehrten und Fachmànnern zur Prüfung vorlege, liegt es mir um so
ferner ihrem Endurtheil vorzugreifen, als ich, wenn auch seit vielen
Jahren einem eingehenden Studium der englischen Literatur in meinen
Mussestunden mich widmend, keinerlei Autoritàt in diesem Gebiete für
mich zu beanspruchen habe. Indessen möge es mir gestattet sein, zu
erklàren, auf Grund gewissenhafter Untersuchung zu der Überzeugung
gelangt zu sein, dass diese Sammlung von höchstem literarhistorischen
Werthe ist und dass in der überwiegenden Mehrzahl dieser Gedichte
Francis Bacon als grösster Dichter seiner Zeit, im besonderen als
grösster Dramatiker, wie überhaupt als Erneuerer der schönen Künste
aufs deutlichste gezeichnet wird. [Cantors Vorwort zu seiner
Publikation der Rawleyschen Sammlung 1897]

http://www.amazon.de/Rawleysche-Sam...sten-Ba...

Gruß, WM



Cantors Warnung

Das Kontinuum ist fein.
denn es ist nicht klein
das Kontimuum ist groß
da ist was los
da zàhlen die Leute unendliche Massen
über alle Maßen.

Das Unendliche ist mein Ziel
da bin ich froh
denn ich erreiche es nie
Wàre das Unendliche doch klein
so schlupf ich hinein.

Mit dem Unendlichen werd' ich euch quàlen
da könnt ihr tagelang zàhlen
Das Unendliche bringt mich in Rage
ich entwickelte es in meiner Garage
als der Nachbar es sah
war es nur Blamage
dann sie holten mich ab in der Jacke
mit Zarge.

Ähnliche fragen