Das Kalenderblatt 110809

08/08/2011 - 10:56 von WM | Report spam
Shaxpeareologie (9)

Love looks not with the eyes but with the mind.

Andererseits bin ich in jüngster Zeit so glücklich gewesen, bei meinem
jüngsten vierzehntàgigen Aufenthalt in München im September dieses
Jahres den Schlusstein zu meiner fünfzehnjàhrigen historisch-
literarischen Arbeit über Francis Bacon of Verulam Viscount St. Alban
http://de.wikipedia.org/wiki/Baco_von_Verulam
zu entdecken in Gestalt eines àngmatischen Autographs des grössten
neulateinischen Dichters, Jacobus Balde, S. J.
http://de.wikipedia.org/wiki/Jacob_Balde
dessen persönliche Identitàt mit Francis Bacon, der hiernach das hohe
Alter von hundert und sieben Jahren 1561 -1668, erreicht und seine
letzten zwei und vierzig Lebensjahre 1626-1668 unserm Deutschen
Vaterlande angehört und in Neuburg a Donau in der Hofkirche begraben
liegt ich urkundlich beweisen kann.
[Cantor an den Universitàtskurator Schrader, 22. 10. 1899]

Gruß, WM
 

Lesen sie die antworten

#1 karl
08/08/2011 - 11:07 | Warnen spam
Am 08.08.2011 10:56, schrieb WM:
Shaxpeareologie (9)

Love looks not with the eyes but with the mind.

Andererseits bin ich in jüngster Zeit so glücklich gewesen, bei meinem
jüngsten vierzehntàgigen Aufenthalt in München im September dieses
Jahres den Schlusstein zu meiner fünfzehnjàhrigen historisch-
literarischen Arbeit über Francis Bacon of Verulam Viscount St. Alban
http://de.wikipedia.org/wiki/Baco_von_Verulam
zu entdecken in Gestalt eines àngmatischen Autographs des grössten
neulateinischen Dichters, Jacobus Balde, S. J.
http://de.wikipedia.org/wiki/Jacob_Balde
dessen persönliche Identitàt mit Francis Bacon, der hiernach das hohe
Alter von hundert und sieben Jahren 1561 -1668, erreicht und seine
letzten zwei und vierzig Lebensjahre 1626-1668 unserm Deutschen
Vaterlande angehört und in Neuburg a Donau in der Hofkirche begraben
liegt ich urkundlich beweisen kann.
[Cantor an den Universitàtskurator Schrader, 22. 10. 1899]

Gruß, WM



Aus den Erlàuterungen zum Zweck der Gruppe de.sci.mathematik:

Worum geht es hier?

Die Gruppe de.sci.mathematik soll zur Diskussion über
mathematische Probleme aller Art dienen. Dies schließt auch
Fragen wie "Wie mache ich x mit dem Programm y?" ein. Die
Gruppe dient allerdings nicht dazu, Hausaufgaben rechnen zu
lassen.


Wieso hàltst Du Dich nicht dran?
Bist Du etwa ein Troll?
Kannst Du mal antworten oder antwortest Du nur auf Grobheiten, Deinem Niveau
entsprechend?

Ciao

Karl

Ähnliche fragen