Das Python-Praxisbuch von Farid Hajji

21/03/2009 - 12:16 von Albert Hermeling | Report spam
Hallo Newsgroup Leser,

da meine Python Bücher schon etwas in die Jahre gekommen sind, ist es mal
wieder an der Zeit sich nach etwas neuen in der Bücher-Welt umzusehen.
Dabei bin ich auf das Buch „Das Python-Praxisbuch“ von Farid Hajji
gestoßen, das bei Amazon zwei gute Bewertungen bekommen hat. Da es nur zwei
Bewertungen sind, würde es mich interessieren, wie die Meinung der
Newsgroup Leser zu diesem Buch ist, auch und gerade in puncto Python 3000.

Falls jemand noch andere gute, in deutsch vorliegende Bücher kennt, die sich
Hauptsàchlich mit Python beschàftigen, dabei halbwegs Aktuell sind, der ist
auch herzlich eingeladen mit zu Diskussion.

Mit freundlichen Grüßen

Albert
 

Lesen sie die antworten

#1 Diez B. Roggisch
21/03/2009 - 13:17 | Warnen spam
Albert Hermeling schrieb:
Hallo Newsgroup Leser,

da meine Python Bücher schon etwas in die Jahre gekommen sind, ist es mal
wieder an der Zeit sich nach etwas neuen in der Bücher-Welt umzusehen.
Dabei bin ich auf das Buch „Das Python-Praxisbuch“ von Farid Hajji
gestoßen, das bei Amazon zwei gute Bewertungen bekommen hat. Da es nur zwei
Bewertungen sind, würde es mich interessieren, wie die Meinung der
Newsgroup Leser zu diesem Buch ist, auch und gerade in puncto Python 3000.

Falls jemand noch andere gute, in deutsch vorliegende Bücher kennt, die sich
Hauptsàchlich mit Python beschàftigen, dabei halbwegs Aktuell sind, der ist
auch herzlich eingeladen mit zu Diskussion.



http://www.packtpub.com/expert-pyth...mming/book

Hat mir gefallen, weil es sich nicht nur (oder sogar recht wenig AFAIK)
mit der Sprache selbst auseinandersetzt (dazu gibt's IMHO genug online),
sondern viel mehr wie man Pythonprojekte als ganzes handhabt.

Diez

Ähnliche fragen