Das siebte, achte und neunte Buch der Griechen

25/02/2010 - 16:06 von Edmund Darlington | Report spam
1) Buch 7: Teilbarkeit und Primzahlen (Pythagoràer)
2) Buch 8: Quadrat-/Kubikzahl und geometrische Reihen (Pythagoràer)
3) Buch 9: Gerade und ungerade Zahlen, u. a. auch der Satz von Euklid
(Pythagoràer)

******************

In 1 ist die Unbeschrànktheit der primzahlen bewiesen, falls ...

ja falls einer in der Lage ist unbeschrànkt in endlicher Zeit zu
multiplizieren.



In 2 fàllt die geometrische Reihe auf.


In 3 wird aufgezeigt, daß eine gerade Zahl IMMER durch 2 teilbar ist.
 

Lesen sie die antworten

#1 Edmund Darlington
25/02/2010 - 20:09 | Warnen spam
On 25 Feb., 16:06, Edmund Darlington wrote:
1) Buch 7: Teilbarkeit und Primzahlen (Pythagoràer)
2) Buch 8: Quadrat-/Kubikzahl und geometrische Reihen (Pythagoràer)
3) Buch 9: Gerade und ungerade Zahlen, u. a. auch der Satz von Euklid
(Pythagoràer)

******************

In 1 ist die Unbeschrànktheit der primzahlen bewiesen, falls ...

ja falls einer in der Lage ist unbeschrànkt in endlicher Zeit zu
multiplizieren.

In 2 fàllt die geometrische Reihe auf.

In 3 wird aufgezeigt, daß eine gerade Zahl IMMER durch 2 teilbar ist.






Also Leute - ganz doof seid ihr ja offensichtlich auch nicht :

Mir ist doch tatsàchlich die Definition " Geometriche Reihe "
entfallen ... das ging mir im

Mathe Vordiplom auch schon so.

Scheiß schwule Mathematikschullehrer - da bist du konditioniert fürs
Leben.

Ähnliche fragen