Das Teilchen t im Kubikzentimeter

30/05/2011 - 23:02 von I challenge You All | Report spam
Das im Weltraum im interstellaren Raum oder im intergalaktischen Raum
herrschende Vakuum ist besser als jedes auf der Erde herstellbare
Vakuum. Allerdings ist auch der Weltraum nicht völlig leer, sondern
enthàlt durchschnittlich ein Teilchen pro cm³, innerhalb von Voids
jedoch deutlich weniger.
Wenn v ( t ) = 10 m/s, wie groß ist dann T ?

Rechnet mal fleißig, euer

I challenge You All
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Heckert
31/05/2011 - 08:01 | Warnen spam
On 30 Mai, 23:02, I challenge You All wrote:
Das im Weltraum im interstellaren Raum oder im intergalaktischen Raum
herrschende Vakuum ist besser als jedes auf der Erde herstellbare
Vakuum. Allerdings ist auch der Weltraum nicht völlig leer, sondern
enthàlt durchschnittlich ein Teilchen pro cm³, innerhalb von Voids
jedoch deutlich weniger.
Wenn v ( t ) = 10 m/s, wie groß ist dann T ?



Es könnte sein, dass Begriffe wie Temperatur und Druck dann nicht mehr
eindeutig zu trennen bzw. zu definieren sind und dass man die Energie-
Massendichte pro Volumen betrachten muss.

Ähnliche fragen