das Verlegen der Verzeichnisses C:\Dokumente und Einstellungen...

13/09/2008 - 21:22 von Tom Eichhorn | Report spam
Ich möchte das Verzeichnis c:\Dokumente und Einstellungen komplett auf einer
anderen Platte haben, da ich dann jedem Nutzer ein gut erreichbares
HOME-Verzeichnis geben kann...
Ich habe unter:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User
Shell Folders
und
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell
Folders
versucht, den neuen Ort anzugeben, es werden jedoch u.a. die Dateien:
ntuser.dat ntuser.ini und ntuser.dat.log stets im alten Verzeichnis
geschrieben.
Ich arbeite auf einem Einzel-PC, kein Netzwerk.
Wie kriege ich das hin ?

Danke für Beitràge
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
13/09/2008 - 22:00 | Warnen spam
Tom Eichhorn schrieb:

Ich möchte das Verzeichnis c:\Dokumente und Einstellungen komplett auf einer
anderen Platte haben, da ich dann jedem Nutzer ein gut erreichbares
HOME-Verzeichnis geben kann...



Reicht ein verschieben der Eigenen Dateien nicht aus?

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User
Shell Folders
und
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell
Folders
versucht, den neuen Ort anzugeben, es werden jedoch u.a. die Dateien:
ntuser.dat ntuser.ini und ntuser.dat.log stets im alten Verzeichnis
geschrieben.



AFAIK geht das nur, wenn man es bei einer Neuinstallation in der
winnt.sif gleich mit angibt. Hier gibts einen Artikel für W2K, IMHO
gilt das auch noch für XP: http://support.microsoft.com/?kbid3245

Ich arbeite auf einem Einzel-PC, kein Netzwerk.



Warum dann der Aufwand? Eigene Dateien verschieben reicht nicht?

Wie kriege ich das hin ?



Plenken abstellen: http://einklich.net/usenet/begriffe.htm#p

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen