Forums Neueste Beiträge
 

DataBinding generisch ueber die ID

22/08/2008 - 15:36 von B.Viehmann | Report spam
Hallo,

Ich möchte eine Menge von Textboxen über autom. Databinding mit Werten
aus der Datenbank versorgen. Dabei soll aber der Syntax in der
Webform-Definition für alle Ctrls. gleich aussehen. Daher habe ich
folgendes ausprobiert:

<asp:TextBox ID="tb_phone" runat="server" Text='<%# getPieceOfData(ID)
%>' />

Leider bekomme ich in der Funktion für die ID den String "__Page"
übergeben und nicht ( wie von mir erwartet ) die ID der jeweiligen
Textbox (also im Beispiel "tb_phone").

Wie bekomme ich das gewünschte Ergebiss ?

Noch besser wàre es für mich eine Refernz auf das Objekt (also das
Control) zu übergeben anstelle des ID-Strings. Ist so etwas möglich?

Vielen Dank und Grüße

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Bandt
22/08/2008 - 17:01 | Warnen spam
B.Viehmann schrieb:
Ich möchte eine Menge von Textboxen über autom. Databinding mit Werten
aus der Datenbank versorgen. Dabei soll aber der Syntax in der
Webform-Definition für alle Ctrls. gleich aussehen. Daher habe ich
folgendes ausprobiert:

<asp:TextBox ID="tb_phone" runat="server" Text='<%# getPieceOfData(ID)
%>' />

Leider bekomme ich in der Funktion für die ID den String "__Page"
übergeben und nicht ( wie von mir erwartet ) die ID der jeweiligen
Textbox (also im Beispiel "tb_phone").



__Page ist die ID der Page.

Wie bekomme ich das gewünschte Ergebiss ?

Noch besser wàre es für mich eine Refernz auf das Objekt (also das
Control) zu übergeben anstelle des ID-Strings. Ist so etwas möglich?



Ja, wenn du das Pferd andersrum aufzàumst. Vereinfacht:

foreach(Control c in Page.Controls)
{
if(c is TextBox && c.ID.StartsWith("tb_"))

}

Im Detail:

http://www.69grad.de/30/164/de/blog...chern.html

PDF, Seite 7.

Gruß, Thomas [MVP ASP/ASP.NET]
http://www.69grad.de - Beratung, Entwicklung
http://www.dotnetjob.de - .NET-Stellenbörse
http://blog.thomasbandt.de - Thomas goes .NET

Ähnliche fragen