DataGridView als abgeleitete Klasse oder als UserControl?

29/08/2007 - 09:26 von Oliver Denter | Report spam
Hallo,

ich möchte mir ein eigenes DataGridView bauen, das aber die gleiche
Funktionalitàt besitzt wie das vorhandene. Ich möchte mein
Control/Klasse (was auch immer es wird) jedenfalls auch gerne über den
Designer benutzen können.

Was empfiehlt sich also, eine neue Klasse die von DataGridView erbt
(geht eigentlich schneller zu bauen) oder muss es wirklich ein
UserControl sein, bei welchem ich dann alle Events und Methoden selber
"durch schleifen" muss?

Schonmal danke im Voraus. :-)

OD
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Denter
29/08/2007 - 09:40 | Warnen spam
Oliver Denter schrieb:
Hallo,

ich möchte mir ein eigenes DataGridView bauen, das aber die gleiche
Funktionalitàt besitzt wie das vorhandene. Ich möchte mein
Control/Klasse (was auch immer es wird) jedenfalls auch gerne über den
Designer benutzen können.

Was empfiehlt sich also, eine neue Klasse die von DataGridView erbt
(geht eigentlich schneller zu bauen) oder muss es wirklich ein
UserControl sein, bei welchem ich dann alle Events und Methoden selber
"durch schleifen" muss?

Schonmal danke im Voraus. :-)

OD



Einfach eine neue Klasse erstellen die abgeleitet ist vom DataGridView,
erweitern, und das hinzufügen zur Toolbox geht doch. :-)

OD

Ähnliche fragen