datagridview schnarchlangsam - Alternative?

03/07/2008 - 13:49 von Helmut Woess | Report spam
Hallo,

habe ein ungebundenes Datagridview mit 12 Spalten und in dem sind im
Maximalfall so um die 30.000 Zeilen. Mit einem Filter kann man einen Wert
vorgeben und alle nicht passenden Zeilen sollten dann ausgeblendet werden.
Dazu gehe ich das Grid zeilenweise durch und setze das Visible
entsprechend. Im Extremfall könnte es sein, dass dann plötzlich alle 30.000
Zeile weg wàren. Das Problem dabei ist, wie lange das dauert, Visible
umzusetzen. Am Anfang dachte ich, mein Programm hat sich aufgehàngt. Aber
dann musste ich feststellen, dass das zeilenweise Update so lange dauert.
AutoSize row/col sind natürlich disabled, daran liegt es mal sicher nicht.
Und es erklàrt zudem wohl auch mein Zeitproblem beim Umsortieren per
Spaltenklick (überhaupt wenn alle Werte in der Spalte nahezu identisch sind
- je weniger unterschiedliche Werte umso lànger dauert es) - das
datagridview handelt sowas nur "suboptimal", das alte datagrid (vor VS
2005) sollte um das X-fache schneller gewesen sein.

Nachdem ich irgendwo gelesen habe, dass das Problem Microsoft bekannt sei
aber auch im VS 2008 nicht daran gedacht ist, das zu àndern, suche ich nach
einer Alternative, am besten ein einfaches kostenloses Grid (ohne
Datenbindung) mit Sourcecode.

Kennt jemand sowas?

danke,
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Michaela Meier
03/07/2008 - 15:19 | Warnen spam
On 3 Jul., 13:49, Helmut Woess wrote:

habe ein ungebundenes Datagridview mit 12 Spalten und in dem sind im
Maximalfall so um die 30.000 Zeilen.



Ich habe zu VB6-Zeiten im Flexgrid sowas auch noch manuell durchlaufen
lassen.
Aber mit .net habe ich die Vorzüge von Klassen entdeckt, die man
einfach als DataSource benutzen und auch filtern kann.
Das schnackelt - zumindest bei mir ;-)
Hab schon mal Probelàufe mit 100000 Datensàtzen gemacht, da eine DB
meines aktuellen Projects 250000 Eintragungen enthàlt.

Michaela

Ähnliche fragen