DataGridView zeigt im VirtualMode keine Fehler mehr an

03/02/2010 - 14:20 von Martin Horst | Report spam
Hi,

ich habe jetzt mal testweise ein DataGridView (Windows Forms) im
virtuellen Modus laufen. Das klappt auch alles ganz gut. Nur kriege ich
keine Spalten- oder Zellenfehler mehr angezeigt. Die ShowCellErrors und
ShowRowErrors Properties sind auf true, die entsprechenden Handler sind
registriert und werden auch aufgerufen. Es taucht aber kein
Ausrufezeichen auf und man sieht den Fehler auch nicht. In der Hilfe
steht dazu nicht mehr drin. Muß man da noch was tun!?

Danke
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
03/02/2010 - 20:08 | Warnen spam
Hallo Martin,

ich habe jetzt mal testweise ein DataGridView (Windows Forms) im
virtuellen Modus laufen. Das klappt auch alles ganz gut. Nur kriege ich
keine Spalten- oder Zellenfehler mehr angezeigt. Die ShowCellErrors und
ShowRowErrors Properties sind auf true, die entsprechenden Handler sind
registriert und werden auch aufgerufen. Es taucht aber kein
Ausrufezeichen auf und man sieht den Fehler auch nicht. In der Hilfe
steht dazu nicht mehr drin. Muß man da noch was tun!?



Also wenn ich zum Beispiel im Projekt:

[Nutzung großer Datenmengen beim DataGridView]
http://dzaebel.net/DgvVirtual.htm

folgenden Test-Button Code einfüge:

dataGridView1[1, 1].ErrorText = "Test-Fehler";

zeigt das Grid das brav an (rotes Ausrufezeichen
mit MouseOver-ToolTip des Fehlers).
_____________________

Wenn Du die Eingabe in eine Zelle direkt
meinst, dann ggf. etwas wie:

void dataGridView1_CellValuePushed(object sender,
DataGridViewCellValueEventArgs e)
{
try
{
dt.Rows[e.RowIndex][e.ColumnIndex] = e.Value;
}
catch (Exception exp)
{
dataGridView1[e.ColumnIndex, e.RowIndex].ErrorText = exp.Message;
}
}
________

funktioniert hier ohne Probleme.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen