DataGridView zur Laufzeit editieren?

26/11/2008 - 17:32 von Gilbert Mirenque | Report spam
Hallo NG,
ich habe nicht sehr viel mit .NET am Hut, jedoch trat ein Freund mit
einem Problem an mich heran. Folgendes:
In einem Container vom Typ UserControl werden zwei DataGridView
platziert. Das obere für die Daten, in dem unteren können Spaltensummen
angezeigt werden. Die Synchronisation funktioniert. Das Problem besteht
darin, dass der VS2008-Designer nicht die Liste der Columns im
MainForm.Designer.cs ablegt. Die DataSource und die
Columns-Eigenschaften müssen zur Laufzeit gesetzt werden. Schade an der
Sache ist, dass dadurch die schönen Editoren flöten gehen. Mein Freund
meint, dass irgendwo eine Eigenschaft in der Klasse fehlt, die
definiert, dass Columns zur Desingzeit vom Designer gelesen und
geschrieben werden sollen. Wie macht ihr das? Ist das möglich? Wir sind
für jeden Tipp dankbar, da mich das auch interessiert.

Gruß
Gilbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
26/11/2008 - 18:03 | Warnen spam
Hallo Gilbert,

Die Synchronisation funktioniert. Das Problem besteht
darin, dass der VS2008-Designer nicht die Liste der Columns im
MainForm.Designer.cs ablegt. Die DataSource und die
Columns-Eigenschaften müssen zur Laufzeit gesetzt werden. Schade an der
Sache ist, dass dadurch die schönen Editoren flöten gehen. Mein Freund
meint, dass irgendwo eine Eigenschaft in der Klasse fehlt, die
definiert, dass Columns zur Desingzeit vom Designer gelesen und
geschrieben werden sollen. Wie macht ihr das? Ist das möglich? Wir sind
für jeden Tipp dankbar, da mich das auch interessiert.



Im Prinzip geht Designer-Serialisierung über das
Attribut:

[DesignerSerializationVisibilityAttribute-Klasse
(System.ComponentModel)]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...ibute.aspx

___________________

Da Du von Summenspalten sprachst ... ggf. interessant:
http://groups.google.com/group/micr...ba6ff28e73


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen