Datamax 430 - Kabelfrage

18/03/2008 - 12:06 von Martin Hofgesang | Report spam
X-Post, Fup to de.comp.hardware.drucker

Hallo,

um einen Datamax 430 Labeldrucker an meinen PC anschliessen zu können
suche ich ein Kabel, was offensichtlich kein leichtes Unterfangen ist.

Vorher wurde stehts über eine Printerbox gedruckt, wobei hier der RJ45-
Ausgang mittels LAN-Kabel und Adapter auf Seriell genutzt wurde, was
ich aber mangels Printerbox nicht verwenden kann, weitere Kabel sind
keine verfügbar.

Ich würde den Drucker gerne seriell anschliessen, allerdings hat mein
PC nur eine 9-polige serielle Schnittstelle und aus den Angaben im
Handbuch werde ich nicht ganz schlau, welches Kabel ich verwenden
kann.

Folgendes steht im Handbuch:
Signal - Pin
TX 2
RX 3
BUSY 20
Ground 7
Jumper 4 to 5
Shield 1

Weiter hinten unter "Cable is used for connection to a PC
compatible with DB9P communication ports." ist eine Abbildung zu
sehen, die wie folgt ist:

PC - Printer
1 - 1
TXD 2 - 3 TXD
RXD 3 - 2 RXD
CTS 8 - 20 Busy
5 - 7
6 -- -- 4 RTS
| |
4 -- -- 5 CTS

DB25P DB25P

Weis jemand welches Kabel die Anforderung unterstützt?
Ein normales serielles Verbindungskabel kann ich wohl vergessen,
oder?

Gibt es serielle Kabel zum selber konfektionieren, falls es keine
Standard-Kabel tun?

Danke & Gruß


Martin
17% aller Autounfàlle werden von betrunkenen Autofahrern verursacht.
Das bedeutet, dass 83% aller Unfàlle von nicht betrunkenen Autofahrern
verursacht werden. Warum können sich diese nüchternen Idioten dann
nicht von der Strasse fernhalten? (Otto Waalkes)
*****werbung****** http://www.minigulf.de *****werbung*****
 

Lesen sie die antworten

#1 Timo Güttler
18/03/2008 - 12:56 | Warnen spam
Martin Hofgesang schrieb:
X-Post, Fup to de.comp.hardware.drucker



[...]
Ich würde den Drucker gerne seriell anschliessen, allerdings hat mein
PC nur eine 9-polige serielle Schnittstelle und aus den Angaben im
Handbuch werde ich nicht ganz schlau, welches Kabel ich verwenden
kann.

Folgendes steht im Handbuch:
Signal - Pin
TX 2
RX 3
BUSY 20
Ground 7
Jumper 4 to 5
Shield 1

Weiter hinten unter "Cable is used for connection to a PC
compatible with DB9P communication ports." ist eine Abbildung zu
sehen, die wie folgt ist:

PC - Printer
1 - 1
TXD 2 - 3 TXD
RXD 3 - 2 RXD
CTS 8 - 20 Busy
5 - 7
6 -- -- 4 RTS
| |
4 -- -- 5 CTS

DB25P DB25P

Weis jemand welches Kabel die Anforderung unterstützt?
Ein normales serielles Verbindungskabel kann ich wohl vergessen,
oder?



http://www.mikrocontroller.info/kabelsalat/
Da findest du die Belegung sowohl der seriellen Schnittstellen, als die
der typischen Kabel.
Schaut auf den ersten Blick fast so aus, als bràuchtest du ein
Nullmodemkabel (Datenleitungen sind gekreuzt), aber mußt die Belegung
einfach mal genau vergleichen...

Gibt es serielle Kabel zum selber konfektionieren, falls es keine
Standard-Kabel tun?



Was heißt selber konfektionieren? Wenn du löten kannst, oder jemanden
kennst, der das kann - sowohl Stecker/Buchsen, als auch passendes Kabel
gibt's z.B. bei Reichelt.
Ohne Löten geht's nur über sog. Breakout Boxen - keine Ahnung, ob's die
noch gibt, aber damals war das recht gàngig, wenn man mal schnell die
Belegung àndern mußte. Das sind so kleine Boxen mit Stecker/Buchse an
beiden Enden und in der Mitte eine Art Jumperfeld, mit dem man entweder
Leitungen 1:1 durchverbinden kann, oder auch via Kabelbrücken umbelegen
kann. Mußt halt mal suchen, ob man sowas heutzutage noch kaufen kann.

Gruß, Timo

Ähnliche fragen