DataReceived Event

13/10/2008 - 11:20 von Falk Espenhahn | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem, ich müßte nachdem empfangen von Daten über
DataReceived Event eine Timer starten. Die funktion Timer.Start() habe ich
schon probiert, Sie funktioniert leider nicht. Mit der Funktion Call habe
ich auch schon ein paar Versuche gemacht leider ohne Erfolg. Hat jemand eine
Idee was zu beachten ist wenn ich einen Timer zur Laufzeit starten will?
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
13/10/2008 - 12:16 | Warnen spam
Hallo Falk,

ich habe folgendes Problem, ich müßte nachdem empfangen
von Daten über DataReceived Event



DataReceived Event von was?
Ich rate mal, Du meinst das Ereignis

SerialPort_DataReceived

eine Timer starten.



Was für einen Timer?
Es gibt verschiedene Arten von Timern.
Ich rate mal, dass Du den

System.Windows.Forms.Timer

meinst.


Die funktion Timer.Start() habe ich
schon probiert, Sie funktioniert leider nicht.



Warum sollte die nicht funktionieren?
Bekommst Du eine Fehlermeldung oder wie sonst
àussert sich dieses "funktioniert nicht"?


Mit der Funktion Call habe ich auch schon ein paar
Versuche gemacht leider ohne Erfolg. Hat jemand eine
Idee was zu beachten ist wenn ich einen Timer zur
Laufzeit starten will?



Im folgenden Beispiel wird ein Timer zur Laufzeit
erzeugt und anschliessend mit einem Intervall von 1 Sek.
(1000 msec) gestartet.


' /// Code in einer leeren Form1
Public Class Form1

Private WithEvents mTimer As System.Windows.Forms.Timer

Private Sub Form1_Load _
(ByVal sender As System.Object, _
ByVal e As System.EventArgs _
) Handles MyBase.Load

mTimer = New System.Windows.Forms.Timer
mTimer.Interval = 1000
mTimer.Start()
End Sub

Private Sub Form1_FormClosing _
(ByVal sender As Object, _
ByVal e As FormClosingEventArgs _
) Handles Me.FormClosing

If mTimer IsNot Nothing Then
mTimer.Stop()
mTimer.Dispose()
End If
End Sub

Private Sub mTimer_Tick _
(ByVal sender As Object, _
ByVal e As System.EventArgs _
) Handles mTimer.Tick

Me.Text = Now.ToString("HH:mm:ss")

End Sub
End Class
' \\\ E N T E

Kopiere den Code in ein leeres Formmodul und
starte anschliessend das Programm.
Der Timer wird gestartet und jede Sekunde wird
die akt. Zeit in der Titelleiste der Form angezeigt.

Zum Thema "SerialPorts" findest Du mehr Infos
unter

www.gssg.de -> Visual Basic -> VB.net
-> Serial Port (RS232) Chat

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen