DataSet in Anwendungseinstellungen speichern

11/09/2007 - 15:34 von Jürgen Wehrmaker | Report spam
Hallo *

ich möchte in den Anwendungseinstellungen (m)ein DataSet ablegen.
- DataSet "MyGruppen" erstellt
- Dem DataSet eine DataTable "Map_to_GS" hinzugefügt
- Felder in der DataTable erzeugt
- neue Anwendungseinstellung hinzufügen Name -> "Gruppen"
- Typ: Durchsuchen -> System.Data.DataSet
- Bereich: Benutzer
- Wert: Auswahl -> Projektdatenquelle -> Objekt -> DataSet "MyGruppen"
ausgewàhlt
- Fertigstellen = Absturz VS 2005

Ist der Ansatz zum ablegen eines DataSet in den Anwendungseinstellungen
korrekt? Warum stürzt VS 2005 reproduzierbar ab?


Danke und Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
13/09/2007 - 08:47 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

ich möchte in den Anwendungseinstellungen (m)ein DataSet ablegen.



Etwas ungewöhnlich, aber geht. Lasse die
Definition über die Projektdatenquelle einfach sein.
Fülle die Werte einfach zur Laufzeit. Etwa so:
(Spalte "Vorname" und Spalte "Nachname")

Properties.Settings Props = Properties.Settings.Default;

private void Form1_Load(object sender, EventArgs e)
{
if (Props.Gruppen == null)
{
Props.Gruppen = new MyGruppen();
MyGruppen.Map_to_GSDataTable dt = Props.Gruppen.Map_to_GS;
dt.AddMap_to_GSRow("TestVorname", "TestNachname");
Props.Save();
}

//// zur Ansicht der XML-Darstellung:
//Configuration config = ConfigurationManager.
// OpenExeConfiguration(ConfigurationUserLevel.PerUserRoamingAndLocal);
//Process.Start(config.FilePath);

dataGridView1.DataSource = Props.Gruppen.Map_to_GS;
}



Warum stürzt VS 2005 reproduzierbar ab?



Einen Absturz sollte eine Entwicklungsumgebung nicht haben.
Das ist ein Bug.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen