DataTable.WriteXML - Feldnamen mappen

25/11/2008 - 13:43 von Matthias Krug | Report spam
Ich mach' was falsch, aber ich komm' nicht drauf was. Habe schon OLH
gelesen aber bin nicht wirklich weiter gekommen.

Situation:
- VS2005, aktuelles .net-FW 2.x
- DataTable soll im XML-Format exportiert werden
- Spaltennamen im Ziel sollen anders sein als in Datenbank
- DataTable "standalone" also kein DataSet verwendet.
- DataTable wird - in der Regel - mittels Adapter gefüllt


1.) Zuweisung der Eigenschaft "Caption" bringt ohnehin nirgendwo was
spürbares, hier auch nicht
2.) Nutzung eines DataTableMapping bekomme ich hin, aber beim XML-Export
tauchen dann trotzdem die Original-Spaltennamen auf... was soll das?


Als ich das vor mehr als einem Jahr zuerst (dringend!) lösen musste,
habe ich mir mit 2 möglichen Umwegen beholfen:
a.) Aliasing der Feldnamen bei der Abfrage (Select KdNr 'Kundennummer'
from Kunden)...
b.) DataTable vor dem Export in eine zweite DataTable kopieren, und dort
einfach die Eigenschaften "ColumnName" àndern.


Schlechte Lösungen, beides.
Wollte ich jetzt gern anders machen; kann mir bitte jemand auf den
richtigen Weg helfen? Falls nur mit FW 3.5 möglich, dann OK. Wird ab
Januar 2009 verwendet.

Danke,
Matze
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Krug
25/11/2008 - 13:49 | Warnen spam
Matthias Krug schrieb:
- DataTable "standalone" also kein DataSet verwendet.



Nachtrag: Mit DataSet habe ich es auch probiert (sonst wàre
DataTableMapping nicht gegangen). Ich habe dann für jede "gemappte"
DataTable einen zweiten Eintrag im DataSet.

Der Befehl "DataSet1.Tables["MappedTableName"].WriteXML(...)" exportiert
aber immer noch die Original-Spaltennamen aus der Datenbank und nicht
die gemappten Spaltennamen.

Ähnliche fragen